Sieben Strategien für den Verkauf von Onlineshops

Von: | 21. September 2016
Sieben Strategien für den Verkauf von Onlineshops, 1.0 out of 5 based on 2 ratings
GD Star Rating
loading...
Lizenz: CC0 Public Domain, geralt @ pixabay

Lizenz: CC0 Public Domain, geralt @ pixabay

Heute erschien ein sehr gut recherchierter Artikel bei ibusiness für Online-Händler, die sich mit dem Gedanken tragen, ihren Online-Shop (irgendwann) zu verkaufen. Wir durften dafür unsere geballte Erfahrung rund um den Verkauf von Online-Shops einbringen.

Unsere Verkaufsbörse gibt es nun bereits seit 2008. Wie kürzlich aufgegriffen, ist in den letzten Monaten die Zahl der zu verkaufenden, professionell geführten Online-Shops mit einem Jahresumsatz von mindestens einer Million Euro stetig gestiegen.

Bestes Beispiel ist eine aktuelle Verkaufsofferte für einen Deko-Shop mit aktuell 7,5 Mio. Jahresumsatz. Disclaimer: Der Verkauf wird von uns bzw. unserem M&A-Berater begleitet.

Wir machten diese Anhäufung, umsatzseitig interessanter Online-Shops, vor allem an der sog. Wachstumsfalle fest. Für einen Artikel bei ibusiness haben wir dies noch etwas konkretisiert und verschiedene Verkaufsgründe skizziert:

  1. Der Shop lohnt sich langfristig nicht mehr.
  2. Die notwendigen Investments für weiteres Wachstum sind nicht zu stemmen.
  3. Der Besitzer verkauft aus Altersgründen.
  4. Der Betreiber will sich den Lohn für seine Mühen auszahlen lassen.
  5. Der Shop ist nicht das Kerngeschäft des Besitzers.

Im ibusiness-Artikel werden auch, sehr ausführlich, sieben Strategien für den erfolgreichen Verkauf aufgeführt. Allein dies macht den Artikel sehr lesenswert für jeden Shop-Betreiber. Denn seien wir uns doch mal ehrlich: Irgendwann trägt sich doch jeder mal mit dem Gedanken sein Unternehmen zu verkaufen.

Ohne dem sehr gut recherchierten Artikel vorweg zu greifen, können wir zumindest die Headlines anteasern:

  1. Vorab: In jedem Fall verkaufen
  2. Den Verkauf langfristig vorbereiten
  3. Den Onlineshop und seine Zahlen auf Vordermann bringen
  4. Verkaufsargumente sammeln, Wachstumspotenzial aufzeigen
  5. Den richtigen Verkaufspreis ermitteln
  6. Den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf wählen
  7. ECommerce-Experten zurate ziehen

Angemeldete iBusiness-Basis-Nutzer (Registrierung kostenlos) können den Artikel hier lesen: http://www.ibusiness.de/aktuell/db/277780veg.html

Lange Rede, kurzer Sinn: Der ibusiness-Artikel ist m.E. Pflichtlektüre für jeden Shop-Betreiber. Er gibt auch wertvolle Tipps, wenn man nicht verkaufen, sondern sein Geschäft einfach nur besser machen möchte.

Übrigens: Wir begleiten nicht nur den Verkaufsprozess von Online-Shops, sondern unterstützen diese auch vor dem Verkauf beim „Aufhübschen der Braut“.

Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.


Sorry, the comment form is closed at this time.