Mit dem Einsatz einer Warenwirtschaftslösung behalten Sie den Handel auf eBay, Amazon und Co. im Griff – Sponsored Post

Von: | 26. April 2017
GD Star Rating
loading...

Wie Onlinehändler die Vertriebskanäle Marktplatz und Onlineshop erfolgreich erschließen und wie der Einsatz einer Warenwirtschaftssoftware dabei hilft

Warenwirtschaftssysteme oder auch ERP-Systeme dienen zur Steuerung und Darstellung von Unternehmensprozessen. Der Einsatz einer solchen Software hat zum Ziel, die betriebliche Effizienz zu steigern, Logistikabläufe zu optimieren sowie mehr Transparenz und eine höhere Rentabilität für eine zielgerichtete Entscheidungsfindung zu schaffen.

Synchronisieren und Optimieren von Einkauf, Lager, Verkauf und Vertrieb auf Knopfdruck
Ganz gleich, ob Waren im eigenen Lager verwaltet werden, ein Streckenlieferant (Dropshipper) für den Versand von Artikeln zum Einsatz kommt oder man Amazon FBA nutzt – ein Warenwirtschaftssystem verwaltet alle Abläufe und Stammdaten zentral in einer Software.

bigstock-Business-Technology-Internet-173924386-Photonphoto-500x333

Bildquelle: bigstock.com/ photonphoto

Auch im Multi-Channel-Vertrieb, also beim Verkaufen über verschiedene Kanäle wie eBay, Amazon oder einem eigenen Onlineshop hilft ein ERP-System, Artikel schnell und ansprechend auf den verschiedenen Verkaufsplattformen zu platzieren. Bestellungen können automatisch eingelesen und aus der zentralen Software heraus verwaltet und bearbeitet werden. Ein interaktiver Bestandsabgleich sorgt dafür, dass kein Überverkauf stattfinden kann. Alle Daten sind immer auf dem aktuellsten Stand.

Der Einsatz einer Warenwirtschaft deckt die gesamte Wertschöpfungskette vom Einkauf über die Lagerhaltung bis hin zum Vertrieb und Kundenmanagement ab. Sämtliche Prozesse wie Zahlungsmanagement, Logistik, Versand und Streckengeschäft sind automatisiert und integriert. Mithilfe eines auf die Versandhandels- und E-Commerce-Branche angepassten Warenwirtschaftssystems werden alle Unternehmensdaten und Strukturen mit wenigen Klicks abgerufen, geplant und gesteuert.

Zur Analyse von Unternehmensdaten stellt eine Warenwirtschaftslösung verschiedene Reporte und Auswertungen zur Verfügung. Dazu zählen Funktionen für die Erstellung von Umsatzstatistiken, Lagerbestandslisten, Hitlisten, Provisionsabrechnungen, Renner/Penner-Analysen und Projektauswertungen.

Gerade die Anbindung etablierter Shopsysteme wie Shopware, Gambio, OXID eSales, PrestaShop, Magento, xt:Commerce und Marktplätze wie eBay, Amazon, Rakuten und real.de machen den Einsatz einer Warenwirtschaftssoftware unabdingbar.

Interessierte E-Commerce- und Multi-Channel-Händler können sich hier über eine solche Komplettlösung informieren: www.vario-software.de

Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.


Sorry, the comment form is closed at this time.