Digital Commerce Day 2017 – Die beste E-Commerce Konferenz im Norden

Von: | 9. Februar 2017
GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Digital Commerce Day geht 2017 in die vierte Runde // Hochkarätiges Podium und exzellente Workshops // Über 400 Entscheidungsträger aus dem E-Commerce // Begrenzte Anzahl an Tickets

Unter dem Titel „Was ist die Alternative? – Wege aus der Digitalisierungsfalle“ bringt der Digital Commerce Day am 23. und 24. März 2017 über 400 Entscheidungsträger von Händlern, Herstellern, Marken und Verlagen zusammen, um sich auf höchstem Niveau zum Thema „Digital Commerce“ auszutauschen. Sowohl die Konferenz am ersten Tag als auch die Workshops am zweiten Tag bieten Raum, sich kreativ und visionär über die E-Commerce-Welt von morgen auszutauschen.

Der Digital Commerce Day startet am 23. März 2017 mit der Konferenz im EMPORIO Panoramadeck in der Hamburger City. Hochkarätige Speaker wie Stefan Wenzel (eBay Deutschland), Florian Heinemann (Project A Ventures), Urs Meier (Unternehmer, ehem. FIFA-Schiedsrichter), Matthias Schrader (SinnerSchrader AG), Matthias Frei (G+J Living & medienpartner-DCDFood GmbH), Alexander Graf (CEO & Founder – Spryker Systems GmbH; Herausgeber des Blogs Kassenzone.de) und viele weitere schildern ihre erfolgreichen Wege aus dem Dilemma der Digitalisierung. Auf zwei Bühnen liefern sie den Teilnehmern exklusive Insights zum Thema Digitalisierung sowie zu Online Marktplätzen, Online-Möbelhandel, B2B und Digitalisierung im Verlagswesen. Eine Networking-Party am Abend rundet die Konferenz ab. Praxisnah gestaltet sich auch der zweite Tag des Digital Commerce Day 2017. Am 24. März 2017 werden Hersteller sowie Händlern in kleinen Workshops mit Experten und Gründern vernetzt. Die Arbeit in Kleingruppen ermöglicht einen intensiven Austausch zu ausgewählten Themen wie beispielsweise Amazon und eBay Handelsstrategien, Personalisierung, Brand Building, Internationalisierung und Fashion Commerce. Dieses Jahr finden die Workshops in den Design Offices am Domplatz in der Hamburger City statt.

Anzeige

Unsicher, was die Zukunft bringt?

Das Geschäftsklima für Online-Händler trübt sich ein. Mit unserem Zukunfts-Check erfahren Sie, ob Sie auch weiterhin optimistisch aus dem Fenster blicken können.

Nur 5 Minuten Aufwand, jetzt kostenlos: www.shopanbieter.de/zukunfts-check

Tickets
Die limitierten Tickets sind ausschließlich für Hersteller, Händler, Marken und Verlage erhältlich. Um die Qualität der Veranstaltung weiter zu erhöhen, können Dienstleister im kommenden Jahr keine Tickets erwerben, sondern erhalten ausschließlich im Rahmen eines Sponsorings Zugang zum ersten Konferenztag. Dieses Vorgehen soll insbesondere den hohen Anspruch der Veranstaltung unterstreichen.

Tickets für die Konferenz am 23. März 2017 sind für 299,- Euro zzgl. MwSt. erhältlich. Kombitickets für die Konferenz am 23. März und die Workshops am 24. März sind bereits ausverkauft Die Kombitickets für den ersten und zweiten Tag waren auf 120 Teilnehmer begrenzt. Die Tickets können unter www.digital-commerce-day.de erworben werden. Aufgrund des geringen Ticketkontingentes ist es ratsam, die Tickets rechtzeitig zu erwerben.

Locations
Die Locations für den Digital Commerce Day sind sorgfältig ausgewählt. Sowohl das EMPORIO Panoramadeck als auch die Design Offices liegen zentral in der Hamburger Innenstadt. Beide Locations bieten den Teilnehmern einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Das vollverglaste Panoramadeck liegt im 23. Stock des EMPORIO Gebäudes und hat mit seiner 360°-Aussicht bereits im Jahr 2016 die Teilnehmer des Digital Commerce Day begeistert und inspiriert. Auch die Design Offices am Domplatz für die Workshops am 24. März 2017 überzeugen mit modernster Ausstattung und werden die Workshop-Teilnehmer zu spannenden Diskussionen anspornen.

Veranstalter
Veranstalter des Digital Commerce Day ist die eTribes Connect GmbH in Zusammenarbeit mit dem E-Commerce Blog „Kassenzone“ und der FH Wedel, deren Vertreter Alexander Graf und Prof. Dr. Holger Schneider bereits in den vergangenen Jahren die Moderation des Events übernahmen und für die Qualität der Veranstaltung bürgen.

 

Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung, die 1:1 übernommen wurde. Pressemitteilungen werden von uns weder auf sachliche Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft, noch spiegeln diese unsere Meinung wider oder werden von uns inhaltlich bewertet.
Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.