B2B E-Commerce im Fokus des 22. EC-Forums in Köln

Von: | 13. September 2012
GD Star Rating
loading...

Donnerstag nächster Woche schon, am 20.09.2012 findet im Kölner Radisson Blu das 22. EC-Forum des ECC Handel statt. Thematisch steht die praxisorientierte Veranstaltung ganz unter dem Stichwort B2B-E-Commerce – (ACHTUNG: 20% Rabatt – Code ganz unten):

Unter dem Veranstaltungstitel: „Erfolgreich handeln im B2B E-Commerce – der Geschäftskunde online“ wird es wieder viele praxisorientierte Vorträge geben, hinzu kommt eine bestimmt spannende Diskussionsrunde sowie ausreichend Freiraum und Zeit fürs Netzwerken.

Banner zum 22. ECC-Forum

Während es für den B2C-Onlinehandel eine Vielzahl an Informationsquellen gibt und sogenannte und tatsächliche Studien alle möglichen Themen und Entwicklungen untersuchen, ist es um den B2B-Handel im Web sehr viel stiller. Was hier funktioniert – und wie – wird eher selten veröffentlicht.

Um so spannender dürfte es sein, wenn auf dem 22. EC-Forum B2B-Händler ihre Erfahrungen weitergeben. Die Themenpalette ist dabei weit gespannt: Von Kundenansprache zu Multichannel, von Social Media zu Markttransparenz, von Fachhändler-Anbindung zu Tools und rechtlichen Vorgaben. Im Einzelnen:

Programm des 22. ECC-Forums

9.30 Uhr      Empfang

10.00 Uhr      Begrüßung (Aline Eckstein, ECC Handel)

10.15 Uhr     Multi-Channel: B2B und B2C – Zwei getrennte Welten? (Dr. Kai Hudetz, IFH Köln)
10.45 Uhr     Worin unterscheidet sich die Kundenkommunikation bei B2C und B2B? Das Beispiel Easy Auto Service: Kfz-Service als Total Convenience Produkt (Philipp Hess, Easy Auto Service GmbH)

11.15 Uhr     Kaffeepause

11.45 Uhr      Transparenz und Vergleichbarkeit – Die Angst vor dem B2B-E-Commerce (Stefan Grimm, Restposten.de)
12.15 Uhr      Online-Recht im B2B: Was gilt es zu beachten (RA Rolf Becker, Kanzlei Wienke & Becker)
12.45 Uhr      Keine Zeit für Spielereien! Social Media und B2B (André Brockschmidt, Bauforum24.biz)

13.15 Uhr     Mittagspause

14.30 Uhr      Effektiver Einsatz von Business APPs im Produkthandel – Erfolgsbeispiele aus der Praxis (Roland Leiße, nionex GmbH (ein Unternehmen der Bertelsmann AG))
15.00 Uhr      Online-Shop mit Fachhändleranbindung – Potenziale und Herausforderungen am Beispiel der MHK Group (Frank Bermbach, MHK Group)

15.30 Uhr     Kaffeepause

16.15 Uhr     Beratungsintensive Produkte online verkaufen – Geht das und wenn ja, wie? (Martin Schulte, Experteaz)
16.45 Uhr      Tools die helfen ein (komplexes) B2B-Projekt erfolgreich abzuwickeln: Desired Outcomes, Problem Solving, RACI, Visual Management und Co. (Timm Kaminski, HACH LANGE GmbH)
17.15 Uhr      Zusammenfassung und Ausblick (Aline Eckstein, ECC Handel)

17.30 Uhr     Networking bei Kölsch und Fingerfood

>> Hier geht es zur Anmeldung
Aktionscode für 20%-Rabatt: ECC22SHARED20

Ich persönlich bin ein großer Fan der EC-Foren, die Gründe dafür liste ich hier ausführlich 😉 Ich werde hingehen – sehen wir uns dort?!

Herzlich aus Hürth
Nicola Straub

Autorenfoto widmet sich 1998 beruflich dem E-Commerce. Seit 2004 arbeitet sie freiberuflich als Beraterin für Webkonzepte und Onlinemarketing sowie Autorin für Artikel und Ratgeber (auch Ghostwriting) und Pressetexte. Besonders gern betreut sie Websites ganzheitlich von der Planung über die Realisierung bis zur fortlaufenden Content-Pflege und gibt Ihre Erfahrung in regelmäßigen Workshops zu Marketingthemen weiter.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.


Sorry, the comment form is closed at this time.