Blog für den Onlinehandel

Amazon Seller Video Training: Von Offline zu Online

Die, letzte Woche gestartete, zweite Runde des Amazon Förderprogramms Unternehmer/innen der Zukunft, wird dieses Jahr zwanzig Teilnehmerinnen auf ihrem Weg für mehr Erfolg im E-Commerce unterstützen. Als sehr hilfreich haben sich dabei bereits in der Erstausgabe des Programms die sog. Amazon Video Trainings erwiesen. Den Start macht dieses Jahr das sehenswerte Training „Von Offline zu Online“ von den beiden Gründern der Hallingers Genuss Manufaktur. Auch wenn es sich in diesem Trainingsvideo vor allem um Grundlagen dreht, sind auch für den etablierten Online-Händler einige Praxistipis und Gedankenanstösse dabei.

Im Rahmen des Förderprogramms „Unternehmerinnen der Zukunft“ hielten die Coaches Karin und Patrick Hallinger ein Training zum Thema „Von Offline zu Online“. Die beiden sind Gründer und Geschäftsführer der Hallingers Genuss Manufaktur, mit der sie sich einen Lebenstraum erfüllt haben. Sie gaben dafür sogar ihre Karrieren als Strategie-Berater und Knigge-Trainerin auf. Mit hoher Risikobereitschaft und ohne Exit-Strategie startete das Paar 2011, quasi im eigenen Wohnzimmer, die Manufaktur. Seit 2012 ist ihr Betrieb nun schon sehr gut auf dem Markt exquisiter Genussprodukte etabliert.

Mehr als 40 Pralinen- und ebenso viele Schokoladensorten hat Hallingers derzeit im Angebot. Insgesamt wurde das Portfolio um knapp 2.000 Produkte erweitert. Mit 30 Mitarbeitern produziert das Unternehmen auf 3.000 qm Qualitätswaren, die über die Schokolade hinaus auch Tee, Kaffee, Gewürze, Likör und Sekt umfassen und weltweit vertrieben werden. Ihr stationärer Flagship-Store befindet sich unmittelbar bei der Produktionsstätte und wird durch zwei weitere Filialen ergänzt.

Im Video geben die beiden Einblick in die Möglichkeiten des Online-Verkaufs und erläutern anhand der einzelnen Themen auch wo die Unterschiede zwischen stationärem Handel und Online-Vertrieb liegen. Begleitet werden ihre Ausführungen dabei immer wieder auch von eigenen Erfahrungen und persönliche Learnings.

Daher ist dieses Training nicht nur für Einsteiger und stationäre Händler geeignet, sondern hält sicherlich auch für bereits etablierte Online-Händler den einen oder anderen wertvollen Praxistipp bereit. So führen sie bspw. aus, dass sie Online-Kunden über möglichst viele Bilder aus verschiedenen Perspektiven emotional abholen. Als wichtig hat sich für die Hallingers auch erwiesen, dass bereits im Titel und den Auflistungen die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile des Produkts dargestellt werden. Im Vergleich dazu hat sich bei ihnen die Produktbeschreibung als weniger wichtig erwiesen. Ihr Learning dabei: Die wichtigsten „Keywords“ müssen beim Scrollen bzw. schnellem Überfliegen vom Besucher erfasst werden können.

Aber auch für das stationäre Geschäft haben die beiden Gründer einige Tipps aus ihren Filialen mitgebracht. Beispielsweise den Kniff, im Sommer ihren Filialkunden Kühlpads beim Schokoladekauf in die Einkaufstüte zu packen. Selbstverständlich mit Hallingers Manufaktur-Branding. Das steigert nicht nur den Abverkauf und Kundenzufriedenheit deutlich, sondern sorgt auch für Kundenbindung und Werbung. Schließen werden diese von den Kunden nicht entsorgt, sondern anschließend ständig wiederverwendet.

Um was es sonst noch geht: Erfolgskritische Faktoren im stationären Handel und Online-Handel, Daten beim Aufbau eines Online-Shops, Welche Prozesse sind wichtig?, Tägliche Herausforderungen beim Shop-Betrieb, Persönliche Learnings und vieles mehr.

Video

Hier geht es zu allen Video-Trainings

Verpassen Sie kein Training und melden Sie sich bei unserem, selbstverständlich kostenlosen, Newsletter an.