Wettbewerbsanalyse Preisvorteile sichern

Paperworld 2010: ElectronicSales zieht positives Messefazit

Parsberg, 03.02.2010 – Nach der erstmaligen Teilnahme an der Branchenmesse Paperworld in Frankfurt zieht der E-Commerce-Spezialist ElectronicSales (www.electronicsales.de) ein positives Fazit. ElectronicSales hatte an seinem Stand in Halle 3.0 eine E-Business-Lösung für den Onlineverkauf gezeigt, die sich insbesondere für Händler aus der Papierwaren-, Büromaterial- und Schreibartikel-Branche eignet. ElectronicSales zählt mit über 400 Kunden im IT- und Telekommunikationsbereich bereits zu den führenden Shopanbietern in Deutschland und baut sein Angebot nun kontinuierlich in weiteren Marktsegmenten aus.

Dazu Martin Pfisterer, Geschäftsführer der ElectronicSales GmbH:

„Wir konnten auf der Paperworld zahlreiche interessante Kontakte herstellen. Das positive Feedback von vielen Besuchern am Stand hat uns darin bekräftigt, den PBS-Markt zukünftig noch stärker zu fokussieren. Sowohl im Einzel- als auch im Großhandelsbereich sehen wir dort erhebliches Potenzial für unsere Lösung es:shop, da viele Unternehmen der Branche auf der Suche nach geeigneten E-Commerce-Systemen sind. Besonders wichtig ist aus unserer Sicht dabei die Integration aller Prozesse, also beispielsweise auch die Einbindung der Artikel- und Preisdaten der jeweiligen Spezialdistributoren. Nur so entstehen durchgängig automatisierbare Arbeitsabläufe, mit denen sich eine Onlineverkaufspräsenz sehr effizient betreiben lässt.“

Die Lösung es:shop von ElectronicSales ist sowohl zum Aufbau eines zusätzlichen Vertriebskanals (als rund um die Uhr geöffnete Ergänzung zum stationären Ladengeschäft) einsetzbar, als auch für Händler attraktiv, die vorrangig über das Internet verkaufen möchten. Durch die Auslegung des Systems als Mietlösung sind weder hohe Anfangsinvestitionen notwendig, noch müssen besondere technische Voraussetzungen erfüllt werden. Zahlreiche Kooperationen mit anderen Anbietern und Schnittstellen ermöglichen es, mit es:shop die komplette E-Commerce-Prozesskette abzubilden. Dies umfasst auch die individuelle Verwaltung einzelner Kunden und Angebote, um speziell gewerblichen Kunden und regelmäßigen Bestellern einen optimalen Service bieten zu können.

ElectronicSales präsentiert sein Angebot auch auf der diesjährigen CeBIT in Halle Halle 15, Stand F62 (Fachhandelsbereich „Planet Reseller“). An einem Gemeinschaftsstand unter dem Motto „ITK-Branchenlösung“ wird dort zusammen mit Partnern aus den Bereichen Warenwirtschaft, Beschaffung und Zahlungslösungen ein ganzheitlicher E-Business-Ansatz gezeigt, der auch für das PBS-Segment geeignet ist.

Über ElectronicSales:
ElectronicSales ist ein innovatives und etabliertes Online-Unternehmen mit Sitz im oberpfälzischen Parsberg. Als spezialisierter E-Business-Anbieter verfügt es über umfassendes Wissen im Online-Handel. Kernprodukt von ElectronicSales ist die Webshop-Lösung es:shop. Die Komplettlösung für die Darstellung und den Verkauf von Produkten im Internet wurde komplett eigenentwickelt und wird in Mietform angeboten. Ergänzend wird der dazugehörige Service und Support aus einer Hand geliefert.

www.electronicsales.de

Tags:
electronicsales, pressemitteilung
Datum:
Mittwoch, 3. Februar 2010, 20:31 Uhr
Rivva:
Was sagen die anderen dazu?
 

Anzeigen ________________

Händlerbund

âCatenoÔ

Händlerbund

PlentyMarkets

PSW Group

Cyberday GmbH

emMida

Anzeigen ________________

VARIO Software AG

Shopware 5

Protected Shops

Dreamrobot