Aktuelle News

eCommerce Softwarehaus vereinfacht Integrationsmodell für ERP-Partner und öffnet sich für Shopagenturen

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Speed4Trade lud zum „ERP Partner- und Entwicklertag“ an seinen Firmensitz nach Altenstadt. Aus erster Hand erfuhren die Partner Neuerungen rund um die eCommerce-Softwarelösung emMida und deren Integrationsmöglichkeiten. Durch die Neuausrichtung der offenen API-Schnittstelle sollen neue Verkaufskanäle für Händler zukünftig schnell und einfach aus dem ERP heraus einsetzbar sein.

„Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun. Gemeinsam erfolgreich im eCommerce“ – unter diesem Leitspruch stand der erste Speed4Trade „ERP Partner- und Entwicklertag“. Dazu waren am 12. und 13. April 2016 die Partner des Unternehmens für zwei Eventtage in die Firmenzentrale eingeladen. Der Einladung nach Altenstadt waren Partner aus dem ERP-Umfeld, aber auch große Online-Händler mit eigenen Entwicklungsabteilungen gefolgt.

ERP-Partner_und_Entwicklert

Zusammenarbeit für gemeinsamen Erfolg
Die Zusammenarbeit mit kompetenten und zuverlässigen Partnern ist für das Wachstum des eCommerce-Softwareherstellers ein wichtiger Erfolgsfaktor. Die gemeinsame Vision: die Integrationsplattform emMida von Speed4Trade als marktführende Lösung im Bereich der eCommerce-Anwendungen und ERP-Komplettsysteme (mit emMida als Middleware) zu positionieren. Verbundene ERP-Systemanbieter vermarkten aktiv eigenentwickelte Integrationen zu emMida auf Basis der offenen Entwicklungsplattform „emMida WebService API“ – für mehr Erfolg im Online- und Versandhandel durch integrierte, effizient verknüpfte Prozesse. Online- und Versand-Händlern ermöglicht emMida die nahtlose Anbindung an Online-Shops und Marktplätze wie Amazon, eBay, OTTO & Co. An das Warenwirtschaftssystem angebunden ermöglicht emMida als „Multi-Channel-Verbindungsstück“ das Datenhandling zentral aus einem System. (Weiterlesen…)

 

Speed4Trade neuer Partner des „E-Commerce-Leitfadens“

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Mit der Partnerschaft aus Forschung und Praxis bündeln Speed4Trade und ibi research, das Institut der Universität Regensburg, ihre Kompetenzen. Multi-Channel-Spezialist Speed4Trade trägt künftig mit fundiertem Wissen über die Integration verschiedenster Verkaufskanäle zum „E-Commerce-Leitfaden“ bei. Davon profitieren Online-Händler und solche, die es werden wollen.

speed4trade

Wissen bedeutet Vorsprung, ganz besonders im Online-Handel. Um im Internet erfolgreich zu verkaufen, werden Technik und Wissen für Händler künftig noch entscheidender. Denn nach der „Goldgräberstimmung“ im eCommerce stehen die Zeichen zunehmend auf Konsolidierung und Differenzierung. Es kristallisiert sich heraus, dass vor allem Marktplätze wie Amazon, eBay & Co. gewinnen, kleinere Online-Shops aber das Nachsehen haben werden. Für Unternehmen heißt das, sie brauchen durchgängige Integrationsstrategien und kundenorientierte Prozesse, die Online, Offline, Mobile und Marktplätze kombinieren. (Weiterlesen…)

 

Mit Speed4Trade und TecDoc auf dem „Highway to sell!“ – schnell, sicher und vollautomatisch

Von: | 1. März 2016 | Pressemitteilungen
GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Als langjähriger Partner von TecDoc schafft Speed4Trade seit mehr als zehn Jahren optimale Lösungen für Kunden, die online Autoersatzteile erfolgreich verkaufen wollen. So nutzen Händler mit der Middleware emMida die automatische Datenintegration von hunderten Herstellern und hunderttausenden Teilen von TecDoc. Und erstellen so sicher, schnell und fast vollautomatisch Angebote auf den wichtigsten Marktplätzen sowie dem spezialisierten Automotive-Shop. Gemessen an Anzahl der Kunden und Umsatz erhielt Speed4Trade von TecDoc den höchsten Status als Platinpartner – ein Beweis für modernste Integrationsleistung und höchste Performance.

Warenwirtschaft und Logistik auf der einen Seite – Shops und Marktplätze auf der anderen Seite: Durch die Integration aktueller Daten über den TecDoc Webservice fügen Online-Händler mit emMida lediglich ihre Bestände und Preise hinzu, um auf Marktplätzen wie eBay oder DAPARTO oder spezialisierten Automotive-Shops Angebote zu erstellen. Speed4Trade schafft Online-Händlern somit einen entscheidenden Vorsprung. „Die Verbindung von emMida und TecDoc bedeutet eine dramatische Reduzierung des Arbeitsaufwands – wir reden hier nahezu von einer Vollautomatisierung“, so Torsten Bukau, Leiter Partner Management bei Speed4Trade. „Und das bei einem Markt, der sich in den kommenden Jahren verdoppeln wird.“ (Studie von Roland Berger: „Online automotive parts sales: The rise of a new channel“, Mai 2015) (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Mit Speed4Trade und TecDoc auf dem „Highway to sell!“ – schnell, sicher und vollautomatisch
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Insider-Tipps für den Online-Handel 2016: Jetzt die Weichen auf Erfolg stellen!

Von: | 22. Februar 2016 | Pressemitteilungen
GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Wer im dynamischen Markt des eCommerce das Rennen machen möchte, der muss heute wissen, was morgen passiert. eCommerce-Spezialist Speed4Trade gibt einen Überblick über die wichtigsten Herausforderungen 2016 und deren Chancen für Online-Händler. Was sich anhört, wie ein Blick in die Glaskugel, ist die Verbindung aus jahrzehntelanger Erfahrung und tiefstem Marktwissen.

speed4trade

Omni-Channel – Alle Kanäle – alle Chancen!
Die Vernetzung von Online, Offline und Mobile im Handel ist längst nicht mehr nur Kür, sondern Pflicht. Nach Multi- und Cross- ist nun Omni-Channel das Stichwort der Stunde. Omni-Channel, das heißt, parallel informieren und einkaufen auf allen Kanälen. Also im Onlineshop bestellen, im stationären Handel abholen und die Produktinfos am Handy recherchieren. Für Kunden bedeutet das mehr Flexibilität, Vereinfachung und Erlebnis beim Einkaufen. Perfekte Shopping-Experience – in der Sprache der Branche.

“Der Kunde möchte heute das Beste aus allen Shopping-Welten kombinieren. Für Unternehmen heißt das, sie brauchen durchgängige Integrationsstrategien über alle Kanäle – online, mobile, stationär. Das gilt sowohl für die technische Anbindung als auch die inhaltliche Verknüpfung”, erklärt Wolfgang Vogl, Director Business Development der Speed4Trade GmbH, worauf es beim Omni-Channel ankommt. Mit einem Wort: Omni-Channel-Handel ist ein wesentlicher Erfolgsbaustein und nur mit der richtigen Branchenlösung umsetzbar.

Mobile – der Klebstoff des Omni-Channel
Smartphone und Tablet sind das Bindeglied zwischen Offline- und Onlinewelt und oft der schnellste Weg zur Information. Ob zum Abrufen von Produktinfos im Store, dem Einlösen von Gutscheinen oder zur Recherche auf dem Sofa – Die mobilen Endgeräte verändern das Kundenverhalten enorm. Richtig eingesetzt, verbinden mobile Lösungen die verschiedenen Kanäle für den Kunden und machen aus einem diffusen Informationsstrudel ein durchgängiges Einkaufserlebnis.

Gerade deshalb reicht es längst nicht mehr aus, einfach nur ein Responsive-Design zu haben, das sich den unterschiedlichen Bildschirmen anpasst. Gefragt sind Mobile-Strategien mit Service und Mehrwert, wie z.B. bequeme Methoden bei den mobilen Zahlungsprozessen. Ab sofort und insbesondere für 2016 gilt die Devise: “Mobile First”. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Insider-Tipps für den Online-Handel 2016: Jetzt die Weichen auf Erfolg stellen!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Hochleistungssoftware für den Mittelstand: Speed4Trade auf der eCommerce-Messe „Internet World 2016“

Von: | 5. Februar 2016 | Pressemitteilungen
GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Bereits zum 20. Mal öffnet die „Internet World“ ihre Tore. Die eCommerce Messe versammelt vom 1.-2. März 2016 auf dem Messegelände in München die geballte Kompetenz des Online-Handels. Speed4Trade präsentiert sich und die weltweit erfolgreiche Middleware emMida dort mit einem größeren Stand und Team in Messehalle B6, Stand D181.

Pressemitteilung-Internet-World-header

Der Fokus der „Internet World“ liegt in diesem Jahr auf eCommerce-Dienstleistungen, Software, Marketing- sowie Payment- und Logistiklösungen. Passend dazu steht 2016 bei den Altenstädtern ganz im Zeichen von „Integriert. Besser. Verkaufen.“. Denn auf der Grundlage langjähriger Erfahrung in unterschiedlichsten Branchen wissen die Software-Spezialisten: „Integration ist der Erfolgsfaktor im eCommerce.“ Und optimale Integration wird im Jahr 2016 in vielen Branchen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil ausmachen.

Online-Handel wird sich 2016 konsolidieren – Integration ein Erfolgsfaktor
Handelsverbände prognostizieren dem Online-Handel zwar ein weiteres Umsatzwachstum bis mindestens 2020 – doch die absoluten Zahlen täuschen. Denn der Kuchen wird vor allem unter den großen Marktteilnehmern wie Amazon, eBay & Co. verteilt. 2016 wird darum ein „Jahr der Entscheidung“ für viele Händler: Wer wird am Jahresende noch im Wettbewerb vertreten sein?

„Der Kunde möchte heute das Beste aus allen Shopping-Welten“, so Wolfgang Vogl, Director Business Development der Speed4Trade GmbH. „Für Unternehmen heißt das, sie brauchen durchgängige, kundenorientierte Integrationsstrategien über alle Kanäle – online, mobile, stationär. Voraussetzung dafür ist eine effiziente, technische Anbindung. Damit schaffen Sie fließende Übergänge zwischen den einzelnen Kanälen (customer journey) und für den Kunden eine möglichst positive Einkaufserfahrung (customer experience) über alle Kanäle hinweg zu gestalten. Und genau das bieten wir mit emMida seit 10 Jahren sehr erfolgreich an.“ (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Hochleistungssoftware für den Mittelstand: Speed4Trade auf der eCommerce-Messe „Internet World 2016“
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Speed4Trade im exklusiven Kreis der OTTO Schnittstellen-Partner

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): OTTO.de ist nach Amazon und eBay der drittgrößte elektronische Marktplatz Deutschlands. Viele Händler und Hersteller nutzen diese Vertriebsplattform, um ihr eigenes Sortiment über einen weiteren Verkaufskanal anzubieten. Voraussetzung dafür: ein leistungsfähiger Marktplatzadapter, der den reibungslosen Austausch zwischen OTTO und Vertriebspartnern sichert. Speed4Trade bietet seinen Kunden mit der eCommerce-Lösung emMida dazu eine zuverlässige Anbindung.

OTTO setzt Standards im Online-Verkauf und in der digitalen Warenpräsentation. Das Unternehmen stellt hohe Ansprüche an Händler, die auf dem exklusiven, virtuellen Marktplatz ihre Produkte anbieten wollen. Technisch sind effiziente Anbindung und reibungsloser Datenaustausch gefordert. Gerade in der umsatzstärksten Kategorie Mode und Fashion eine anspruchsvolle Aufgabe.

Der verwöhnte Online-Kunde erwartet ein attraktives Einkaufserlebnis. Besonders Modemarken müssen für eine erfolgreiche Warenpräsentation variantenreiche Daten an den virtuellen Marktplatz von OTTO übertragen: Farben, Größen, Marke, Material, Stil und vieles mehr. Darüber hinaus sind hochauflösende Produktbilder, verkaufsstarke Warenbeschreibungen und detaillierte Produktattribute zu liefern – ein großes Datenvolumen, das emMida präzise und komfortabel in die Verkaufsplattform einspielt.

emMida – reibungslose Marktplatz-Integration

emMida arbeitet an der Schnittstelle zwischen Marktplatz und Vertriebspartnern: Händler können ihre Produktdaten unkompliziert an die Vertriebsplattform übertragen – die Waren erscheinen dann im Online-Angebot von OTTO. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Speed4Trade im exklusiven Kreis der OTTO Schnittstellen-Partner
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Online-, Offline- und Mobile-Handel aus einer Hand – Speed4Trade auf der Internet World 2015

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Speed4Trade stellte sich als eCommerce Spezialist für die Bereiche Möbel, Mode und Motoren am 24. und 25. März auf der Internet World in München vor. Neben der Middleware emMida, dem Turbo für Online-Handel, hatte das Softwarehaus unter anderem die preisgekrönte Terminallösung für den Point of Sale mit im Gepäck: „smobsh® – smart. mobile. shopping“ – verknüpft digitalen und stationären Handel optimal miteinander. So zeigte sich das Unternehmen ganz im Motto der Messe: “Die Zukunft des eCommerce”.

Einfach online verkaufen. Automatisiert. Auf allen Kanälen.
Die Besucher der eCommerce Messe Internet World drängten zum Messestand von Speed4Trade und ließen sich vom allumfassenden Lösungsprogramm für den Online Handel begeistern. Das Highlight am Stand des mittelständischen Unternehmens aus der Oberpfalz war die Middleware emMida: Eine branchenunabhängige, flexible eCommerce Lösung, die Händlern eine nahtlose Multi-Touchpoint-Integration von Online-Shops und Marktplätzen in die bestehenden ERP-Systeme liefert. Zudem sichert die Software den margenoptimierten und automatisierten Verkauf von Produkten auf allen Kanälen. Neben dem Herzstück emMida bietet Speed4Trade eCommerce Services aller Art an: ERP-Integration, Shop- und Marktplatz-Lösungen, Design-Services und professionelle Beratung. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Online-, Offline- und Mobile-Handel aus einer Hand – Speed4Trade auf der Internet World 2015
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

eCommerce für Automotive – mehr als eine halbe Milliarde Umsatz

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung) Der Handel mit Autoteilen verlagert sich zunehmend ins Internet. Laut einer Studie von TNS Infratest kaufen in Deutschland mehr als fünf Millionen Autofahrer Ersatzteile, Reifen, Felgen oder Zubehör für ihr Fahrzeug online. Auch auf eBay zählt die Sparte Motors längst zu den verkaufsstärksten Kategorien. Branchenprimus Speed4Trade hat diesen Trend frühzeitig erkannt und verschafft seinen Kunden mit emMida die Pole-Position im Online-Vertrieb über alle Verkaufskanäle hinweg.

„Absatzweg Internet“ ideal nutzen: Maßgeschneiderter KFZ-Handel über alle Kanäle
Seit zehn Jahren arbeitet Speed4Trade für renommierte Unternehmen der Automotive-Branche. Der Kundenstamm aus Ersatzteile- und Reifenhändlern, Autohäusern und Werkstattketten wächst kontinuierlich. Typischerweise verfolgen Automotive-Händler dabei eine klare Multi- bzw. Omni-Channel Strategie mit Webshop, virtuellen Marktplätzen sowie dem Point-of-Sale (POS). Die Omni Channel Commerce Plattform emMida von Speed4Trade liefert den Autoteile-Händlern dazu ein modernes, flexibles und verlässliches Rund-um-Sorglos-Paket. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für eCommerce für Automotive – mehr als eine halbe Milliarde Umsatz
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Quo vadis Click & Collect – muss der Omni-Channel Hype vom Kunden her neu gedacht werden?

Von: | 15. Oktober 2014 | Vertrieb
GD Star Rating
loading...

(Gastartikel von Speed4Trade): Multi-Channel, Cross-Channel, Omni-Channel, die Berichte überschlagen sich mit Channel-Superlativen, dass einem schwindlig wird. Doch was steckt eigentlich dahinter? Und was hat der Kunde davon? Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen, kommt man um eine kurze Definition der Begriffe nicht herum. Mehr-Kanal Handel, sprich Multi-Channel gab es eigentlich schon immer. Vor allem der Verkaufskanal Internet wurde dabei in der Vergangenheit oft als eigene Geschäftseinheit geführt. Silodenken der Abteilungen war die Folge. Der Kunde konnte seinen online gestarteten Kaufwunsch nicht offline im stationären Ladengeschäft fortsetzen und umgekehrt. Integration Fehlanzeige.

speed4tradeEine Omni-Channel-Strategie ist die konsequente Weiterentwicklung. Der von Forrester Research geprägte Begriff legt nun den Schwerpunkt auf die »Customer Experience« aus der Sicht des Kunden. Alle Kanäle sollen »Omni-«präsent und einheitlich sein: Online-Shop, Mobile, Kiosk-Systeme, Filiale und natürlich alle Social Media Kanäle. Der Kunde entscheidet wo er kauft, wie er kauft und wann er kauft. Ziel ist es, dem Kunden auf seiner »Customer Journey« beim Shopping ein perfektes Einkaufserlebnis zu gestalten – und ihn möglichst nicht an die Konkurrenz zu verlieren. Er soll auf allen Kanälen nur beste Erfahrungen machen, denn  »Experience« heißt eben nicht nur Erlebnis, sondern auch Erfahrung. Und gute Erfahrungen führen zu Vertrauen, aber dazu später mehr. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Quo vadis Click & Collect – muss der Omni-Channel Hype vom Kunden her neu gedacht werden?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Turbo für Preis- und Bestands-Updates auf eBay

Von: | 10. September 2014 | Pressemitteilungen
GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Speed4Trade beschleunigt mit High-Performance-Anbindung das Aktualisieren von Preisen und Beständen für eBay-Verkäufer mit hohem Angebotsvolumen

Altenstadt, 09.09.2014: Das eCommerce Softwarehaus Speed4Trade unterstützt ab sofort die eBay Large Merchant Services innerhalb der Integrationsplattform emMida. Mit der High-Performance Anbindung erhalten Enterprise Händler bei eBay einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil, was die Aktualität ihrer Preise und Bestände betrifft.

Der aggressive Preiskampf bei eBay erfordert vor allem eines: schnell und effizient auf die Dynamik des Marktplatzes zu reagieren. Und das auch bei vielen Tausend aktiven Angeboten. Damit Händler in kürzester Zeit und hochflexibel die Preise ihrer Listings anpassen können, hat der Softwarehersteller Speed4Trade nochmals einiges an Performance in die eBay-Anbindung seiner Middleware emMida gesteckt. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Turbo für Preis- und Bestands-Updates auf eBay
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 
« Jüngere News anzeigenÄltere News anzeigen »