Aktuelle News

Weihnachtsgeschenke werden online gekauft! (s-KIX)

Von: | 9. Oktober 2013 | Studien & Märkte
GD Star Rating
loading...
Chart s-KIX September 2013

Frage: Wie werden Sie voraussichtlich Ihre Weihnachtseinkäufe in diesem Jahr erledigen?
Lesebeispiel: 39,7 Prozent der befragten Online-Shopper werden dieses Jahr voraussichtlich überwiegend die Weihnachtseinkäufe über das Internet erledigen.
Quelle: ECC Köln

„Neun von zehn Shoppern planen, Weihnachtsgeschenke online zu kaufen“ melden heute die Online Experts des ECC Köln. Im Rahmen des ECC-Konjunkturindex Shopper (s-KIX) wurden rund 1.500 Online-Shopper nach ihren Präferenzen bei den Weihnachtseinkäufen befragt. Knapp 90% gaben an, diese mindestens teilweise online erledigen zu wollen.

Ausschlaggebend hierfür sind unter anderem die mittlerweile im Onlinehandel verbreiteten Zusatzservies wie Geschenkoptionen und Expresslieferung. Viele Käufer schätzen es offenbar besonders, ihre Geschenkebesorgungen statt im Einkaufsstress weihnachtlicher Innenstädte bequem zuhause bzw. auf dem heimischen Sofa erledigen zu können.

Insgesamt gaben rund 47% der Befragten an, sowohl stationär als auch online auf Geschenkejagd gehen zu wollen, knapp 40% möchten überwiegend im Internet nach Geschenken suchen und rund 4% möchten die Weihnachtseinkäufe ausschließlich im Netz erledigen.

Nach diesen Ergebnissen zu urteilen, dürfte sich das Weihnachtsgeschäft noch mehr als in den Vorjahren ins Web verlagern. Höchste Zeit also für Händler, ihre Weihnachtsplanungen voranzutreiben (z.B. mit Unterstützung unserer kostenlosen „Checkliste Weihnachtsgeschäft“). (Weiterlesen…)

 

Das wird ein Rekordweihnachten!

GD Star Rating
loading...

Bereits im August waren sich dessen divese Fachleute sicher – und nun scheinen dies die ersten aktuellen Zahlen zu bestätigen. So rechnete Forsa nach einer Konsumentenbefragung im August für den deutschen Einzelhandel mit einer Umsatzsteigerung von 1,4 Mrd. Euro im Weihnachtsgeschäft. Das wäre dann das beste Weihnachtsgeschäft seit 2006! Dass diese Früh-Prognose richtig liegt, belegen nun Zahlen von GFK, Ifo, Yahoo und  ebay. Und selbst die OECD erwartet, dass die Deutschen auch im neuen Jahr weiterhin fröhlich shoppen! (Weiterlesen…)