Aktuelle News

PrestaShop und Packlink unterzeichnen strategische E-Commerce-Partnerschaft, um Händler beim Versand innerhalb von Deutschland und ins Ausland zu unterstützen

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Prestashop, Entwickler eines der führenden europäischen Onlineshopsysteme und Packlink, ein europäischer Spezialist für den Paketversand, kündigen heute die Unterzeichnung einer strategischen Partnerschaft an.

Die Qualität der Zustellung auf der letzten Meile ist für Händler entscheiden um die Kundenerwartungen zu erfüllen. Ein effektives Paketmanagement ermöglicht es daher, Paketlaufzeiten zu verkürzen und kostengünstige Routings zu finden um national wie international bestmöglichen Service für den Endkunden zu bieten.

Die PrestaShop integriert ab sofort das Packlink PRO Modul, eine innovative und kostenfreie Lösung, die es Onlinehändler ermöglicht, ihre tägliches Versandvolumen effizient zu verwalten, Prozess zu beschleunigen und damit jeden Tag Zeit in der Logistik zu sparen. (Weiterlesen…)

 

PrestaShop und Silbersaiten stellen Branchenlösung für Lieferdienste vor

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): PrestaShop, führender Anbieter aus dem Bereich Open-Source E-Commerce-Lösungen, stellt zusammen mit der Partneragentur Silbersaiten die Branchenlösung PrestaDelivery vor. Egal ob Biobauer, mobiler Lunch-Service, regionaler Einzelhändler oder Pizzadienst – die Anforderungen dieser Unternehmen an eine eCommerce-Lösung unterschieden sich in vielen Punkten von denen klassischer Onlinehändler. Wesentliche Anforderungen sind hier Begrenzung des Liefergebietes, Wahl eines Wunschliefertermins, Pfandverwaltung, Routenplanung, Warenkörbe auf Basis von Rezepten oder Vorbestellungen bzw. die Lieferung über mehrere Tage.

prestadeliveryDie Branchenlösung PrestaDelievery stellt auf Basis der international führenden Onlineshoplösung PrestaShop ein umfassendes Paket zu Verfügung, welches nicht nur die Anforderungen komplexer Projekte abbildet sondern beispielsweise auch dem lokalen Bio-Bauernhof den unkomplizierten Start eines wöchentlichen Lieferdienstes ermöglicht.

Durch die zusätzliche Integration eines Online-POS Systems eignet sich PrestaDelievery auch für den klassischen Einzelhandel, der sein Serviceangebot erweitern möchte und somit neue Kundengruppen erschließen will.

„PrestaDelivery spricht gezielt den regionalen Händler, Produzenten oder Dienstleister an der Waren selbst ausliefert oder ausliefern lässt. Klassische Shopsysteme stoßen bei solchen Anforderungen schnell an Ihre Grenzen oder müssen aufwendig angepasst werden. Mit PrestaDelivery wurden diese technischen Hürden beseitigt um einen schnellen Start eines eigenen Services zu ermöglichen“, so Julia Bangiev, Inhaberin der Agentur Silbersaiten. (Weiterlesen…)

 

PrestaShop für Entwickler und Agenturen

GD Star Rating
loading...

(Sponsored Post): E-Commerce-Entwickler schätzen seit jeher Open Source-Systeme, da diese Freiheiten in der Entwicklung von innovativen Funktionalitäten und Modulen bieten, die andere Systeme in der Regel nicht leisten können. Denn der freie Quellcode ist nicht nur „free“ im Sinne von kostenfrei, er kann von Entwicklern auch frei – den eigenen Anforderungen nach – genutzt und verändert werden.

Aber auch Entscheidern scheint die Freiheit von Kosten der Open Source-Lösung zunächst als einer der wichtigsten Faktoren. Open Source-Systeme bieten diesen jedoch auch handfeste strategische Vorteile, wie Unabhängigkeiten, Flexibilität, Innovation und oft eine hohe Internationalität.

PrestaShop international führendes Open Source-Shopsystem

Zur Implementierung, Konfiguration, Gestaltung etc. greifen Shop-Betreiber dann in der Regel auf Agenturen zurück, die sich entweder auf das jeweilige Open Source-Shopsystem spezialisiert haben oder diesen Kunden bereits seit vielen Jahren betreuen und nun vor der Aufgabe stehen, ein geeignetes Shopsystem zu evaluieren und sich darin einzuarbeiten. So kommt es, dass auch Kreativagenturen plötzlich vor der Aufgabe stehen, ein Shopsystem betreuen zu müssen.

Wie beispielsweise die Agentur Scholz & Volkmer, die seit 20 Jahren interaktive Anwendungen für meist große Unternehmen wie Coca Cola, Lufthansa oder Deutsche Bahn entwickeln. Diese setzen auch für ihren in Eigenregie betriebenen lokalen Marktplatz KIEZKAUFHAUS auf PrestaShop, einem international führenden Open Source-Shopsystem. Mittlerweile zählt das Unternehmen aus Frankreich mehr als 250.000 Online-Shops, die die kostenfreie Software nutzen. PrestaShop wird weltweit in 65 Sprachen und 160 Ländern als Shopsystem eingesetzt und gilt damit aktuell als eine der internationalsten E-Commerce-Lösungen auf dem Markt.

Fabian Kretschmer, der seit 2013 als Entwickler bei Scholz & Volkmer tätig ist, begründet die Entscheidung für PrestaShop in einem Interview für den Praxisratgeber Open Source-Shopsysteme wie folgt:

„Nach einer gründlichen Evaluierung der Anforderungen an ein Shopsystem kamen eine Handvoll quelloffener Shopsysteme zur Auswahl. Diese wurden anhand der Funktionalitäten, die bereits „out of the box“ verfügbar sind, verglichen und zusätzlich darauf geachtet, dass diese möglichst angenehme Design-Patterns für etwaige Erweiterungen bieten. Aufgrund eines recht straffen Timings kam der Aspekt einer geringen Einrichtungsdauer für ein lauffähiges Grundsystem dazu. Nach Betrachtung all dieser Kriterien entschieden wir uns für PrestaShop und sind damit auch sehr zufrieden.“

(Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für PrestaShop für Entwickler und Agenturen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Internationalisierung mit Open Source-System PrestaShop

GD Star Rating
loading...

(Sponsored Post): Im Online-Handel herrscht harter Wettbewerb, der im Laufe der letzten Jahre immer härter geworden ist – im Kampf um Kunden, Verkäufe und Marktanteile. Mittlerweile können nur die Online-Shops überleben, die mit den E-Commerce-Trends gehen und zu 100% kundenorientiert agieren. Obendrein sollten Shop-Betreiber auf Internationalisierung setzen. In der Regel besteht im Ausland eine bessere Wettbewerbs-, Kosten- und Margenstruktur, die den Online-Händlern die Chance bietet, Umsätze zu steigern und Wettbewerbsvorteile zu sichern. Dies haben nicht nur internationalen Wettbewerbsanalysen eindrucksvoll belegt.

wettbewerb-international

Doch die Expansion ins Ausland ist eine Herausforderung und benötigt eine genaue Planung und ausgeklügelte Strategie sowie eine perfekt funktionierende technische Grundlage. Hier bietet das Open Source-Shopsystem PrestaShop mit seinem einfachen Einstieg in den E-Commerce eine passende Lösung und zahlt sich insbesondere bei internationalen Projekten aus. Der Grund dafür ist die auf Open Source basierende Strategie von PrestaShop und der damit verbundenen globalen Community aus Entwicklern, Agenturen, Partnern und natürlich den Händlern.

Bei PrestaShop existieren für nahezu alle relevanten Sprachen fertige Sprachpakete und in der Regel sind Erweiterungen für landesspezifische Dienstleister wie Payment, Logistik, Online Marketing oder Käuferschütz verfügbar. Dies bedeutet für den Händler einen schnelleren Roll-out von Ländershops und eine einfachere Adaption an die lokalen Anforderungen. Dabei steht immer das Ziel im Vordergrund, dem Endkunden das gleiche Einkaufserlebnis zu bieten, dass er von einem lokalen Shop gewohnt ist. Die Grundlage hierfür schafft PrestaShop durch seinen umfassenden Addon-Store mit über 5000 Erweiterungen – von Templates bis zur ERP-Anbindung – welche ständig erweitert werden. Um dabei die internationale Entwickler-Community zusätzlich zu unterstützen, hat PrestaShop vor wenigen Wochen einen Integration Fund in Höhe von $1 Million initialisiert. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Internationalisierung mit Open Source-System PrestaShop
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

PrestaShop integriert EU-Standards für Online-Händler

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): PrestaShop, Branchenführer auf dem Gebiet der Open-Source-Lösungen für den E-Commerce, hat heute die Veröffentlichung der neusten Version seines Onlineshopsystems angekündigt, mit der Online-Händler die Komplexität des grenzüberschreitenden Verkaufs in der Europäischen Union noch besser bewerkstelligen können. Nun lässt sich PrestaShop automatisch für verschiedene europäische Märkte vorkonfiguriert wobei die Vielzahl an Regeln und Vorschriften der einzelnen Länder und Regionen berücksichtigt werden. Damit können Online-Händler aus aller Welt ihre Produkte nun schneller und erfolgreicher in den Märkten der EU anbieten.

„Im Mai hat die Europäische Kommission angekündigt, dass ein einheitlicher digitaler Binnenmarkt für Waren und Dienstleistungen jährlich 415 Mrd. Euro erwirtschaften kann und Hunderttausende neue Arbeitsplätze schaffen könnte“, erklärt die Geschäftsführerin von PrestaShop, Corinne Lejbowicz. „Allerdings hat die Europäische Kommission auch darauf hingewiesen, dass derzeit nur sieben Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen grenzüberschreitend tätig sind. PrestaShop verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Unterstützung von KMUs beim internationalen und onlinebasierten Vertrieb von Waren und Dienstleistungen. Mit der neuen Version von PrestaShop ist es für Händler deshalb noch einfacher, die Herausforderungen hinsichtlich eines grenzüberschreitenden Handels zu meistern und von den Möglichkeiten eines internationalen Geschäfts zu profitieren.“ (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für PrestaShop integriert EU-Standards für Online-Händler
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

PrestaShop startet die PrestaShop Cloud

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung) PrestaShop, der Branchenführer im Bereich Open-Source E-Commerce, gibt die Einführung von PrestaShop Cloud bekannt, deren Basis die gleichnamige E-Commerce Lösung ist. Als Ergebnis von sieben Jahren Entwicklung in Zusammenarbeit mit der Community hat PrestaShop jetzt eine äußerst benutzerfreundliche und zugleich leistungsstarke E-Commerce- Software herausgebracht, mit der weltweit alle Online-Händler ihren Shop mit nur wenigen Klicks eröffnen können.

Als erste kostenfreie Cloud-Software für die gewerbliche Nutzung reißt PrestaShop Cloud die letzten Schranken ein, die den Händlern bislang den Weg zum Online-Handel versperrten. Durch den Verzicht auf ein Abonnement oder eine Umsatzbeteiligung revolutioniert PrestaShop die Branche, denn dank dieser Lösung können mehr Unternehmer den je ihre Produkte online verkaufen. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für PrestaShop startet die PrestaShop Cloud
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Prestashop und germaNext – das moderne Open Source Shopsystem jetzt auch in Deutsch

Von: | 3. November 2009 | Pressemitteilungen
GD Star Rating
loading...

Die hannoversche Full-Service-Agentur Silbersaiten Mediengruppe hat in der letzten Woche ihr Prestashop Modul germaNext in der Beta Version herausgegeben. germaNext ist das erste Modul, welches die Shopsoftware Prestashop so erweitert, so dass sie gesetzlichen Voraussetzungen entspricht, um einen deutschen Online-Shop zu betreiben.

(Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare (1)
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Drei Open Source Shopsysteme im Vergleich

Von: | 26. Februar 2009 | Shopsysteme
GD Star Rating
loading...

Josef Willkommer von Techdivision verglich für Readers Edition drei Open Source Shopsysteme. Neben xt:commerce von der alte Garde, kam natürlich Newcomer Magento zum Zug. Für mich völlig überraschend, da unbekannt, ist der Dritte im Bunde PrestaShop aus Frankreich. Im Fazit des längeren und lesenswerten Artikel mutmaßt Willkommer, daß xt:Commerce tendenziell eher für einfachere Shoplösungen zum Einsatz kommen (einfach heißt hier nicht klein!) und Magento den Part einer Enterprise-Lösung übernehmen wird.

(Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare (19)
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...