Aktuelle News

Aus für Yapital

Von: | 24. November 2015 | Payment
GD Star Rating
loading...

Wie unter anderem die Nachbarn von den Onlinehändler News berichten, wird sich Yapital zum 31.1.2016 vom Endkundenmarkt zurückziehen. Grund sei das mangelnde Interesse am mobile Payment seitens der Konsumenten. Gleichwohl soll der Geschäftsbetrieb von Yapital als E-Geld-Institut aufrechterhalten werden, da Yapital zumindest im B2B-Bereich präsent bleiben soll.

Wie wir bereits im Februar berichteten, wurde längere Zeit versucht Yapital zu verkaufen bzw. einen strategischen Partner zu finden. Dieser hätte quasi Reichweite zum Konsumenten hin in die Hochzeit einbringen sollen.  Was nun aber offensichtlich ebenfalls scheiterte.

Weiterführende Links:

https://www.shopanbieter.de/news/archives/8804-mehrere-optionen-fuer-yapital.html

https://www.onlinehaendler-news.de/payment/21049-aus-fuer-yapital-otto-group.html

http://neuhandeln.de/kaum-kundeninteresse-otto-gruppe-beerdigt-yapital/

 

Wie die Kids von heute den E-Commerce mobil machen

Von: | 23. Mai 2012 | Studien & Märkte
GD Star Rating
loading...

An Studien, die das große Potenzial des Mobile Commerce beschwören, mangelt es beileibe nicht. Eine aktuelle repräsentative Online-Umfrage des Versandhandelsverbands bvh und von Creditreform Boniversum liefert aber ausnahmsweise einmal einen Grund, der wirklich plausibel macht, warum sich Shopbetreiber auf immer höhere Mobile-Anteile einstellen sollten:

So liegt der Anteil der Smartphone-Besitzer, die ihr Mobiltelefon auch zum Einkaufen benutzen, bei den Studenten und Schülern bereits bei 48,5 Prozent. Im Vorjahr betrug dieser Wert noch 27,6 Prozent – eine Zuwachsrate von 75,7 Prozent. (Weiterlesen…)

 

Offline-Angebote: Paypal meint es ernst

Von: | 2. April 2012 | Payment
GD Star Rating
loading...

Nachdem Paypal für lange Zeit die graue, aber hochlukrative Maus im Stall von Ebay war, sorgt der Bezahldienst seit einiger Zeit mit jeder Menge Aktivitäten und Innovationen für Gesprächsstoff. Das könnte natürlich alles nur Marketing-Getöse sein, doch sendet Paypal mit der Neubesetzung seines CEO-Postens ein gegenteiliges Signal: Die Ebay-Tochter hat David Marcus, bisheriger Vice President Mobile von Mobile und ehemaliger Chef des 2011 übernommenen Mobile Payment Spezialisten Zong, zum CEO berufen. (Weiterlesen…)

 

Yapital – Otto möchte Paypal Konkurrenz machen

Von: | 21. März 2012 | Payment
GD Star Rating
loading...

Derzeit treibt die Zahlungs-Anbieter die Verknüpfung von Mobile Payment und stationärem Geschäft um. Auch Startup- und Investorenszene konzentrieren sich vermehrt darauf: Im Web und per Handy an der Kasse bezahlen.

Prominentester Vorreiter ist sicherlich Paypals Mobile Payment. Aber auch Wirecard und andere setzen auf das stationäre Geschäft. Nun will auch der Handelskonzern Otto einem Bericht des Wirtschaftsmagazins Der Handel zufolge ein neues Zahlverfahren in Deutschland etablieren. (Weiterlesen…)

 

Paypal zeigt Zukunfts-Konzept „Digital Wallet“

Von: | 14. März 2012 | Payment
GD Star Rating
loading...

Wenn man die Rolle der Cashcow von Ebay einnimmt und das Tagesgeschäft ein Selbstläufer ist, hat man jede Menge Zeit für Blicke in die Zukunft. Das scheint zumindest derzeit für Paypal zuzutreffen: So hat der Mutterkonzern Ebay den Payment-Dienst mit einer Reihe von Zukäufen verstärkt und startete Paypal unlängst Mobile Payment Testläufe in Berlin und Singapur. Auf der Musik- und Medienkonferenz South by Southwest im texanischen Austin hat das Unternehmen nun sein Zukunftskonzept „Digital Wallet“ vorgestellt. (Weiterlesen…)

 

Umfrage für Diplomarbeit: Mobile Payment-Akzeptanz

Von: | 23. November 2011 | Payment
GD Star Rating
loading...

Hach, Diplomarbeit – lang ist’s her… 😉
Wir sind von einem Diplomanten um Unterstützung gebeten worden und helfen natürlich gern, indem wir zur Teilnahme an einer Umfrage zum Thema Endkundenakzeptanz von Mobile Payment aufrufen. Teilnehmen kann jeder (nicht händlerspezifisch!), es dauert wirklich unter 10 min (bei mir jedenfalls 😉 und es gibt etwas zu gewinnen):

Mein Name ist Sammar Keddo und ich schreibe derzeit meine Diplomarbeit an der Universität zu Köln in Zusammenarbeit mit dem ECC Handel.

Ziel der Arbeit ist die Endkundenakzeptanz von Mobile-Payment mittels Near-Field-Communication zu erforschen. Um genaue Erkenntnisse über die Akzeptanz zu erhalten, führe ich eine Umfrage durch und würde mich freuen, wenn Sie den Link bspw. auf Ihrer Facebook- oder Twitterseite posten könnten. Als Dankeschön kann ich Ihnen ausgewählte Ergebnisse in Form eines Whitepapers anbieten. Unter den Teilnehmern werden 5 Gutscheine für jeweils 20 Euro verlost.

Link zur Befragung: http://survey4.rogator.de/rogator/ifhkoeln/Mobile-Payment/

Herzlich aus Hürth
Nicola Straub