Aktuelle News

Mit emMida zielsicher bei Hitmeister landen

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Eine zusätzliche Verkaufsplattform im Internet zu erobern, ist wagemutig und aufwändig. Nicht, wenn man von Beginn an auf ein solides Werkzeug setzt, das souverän und zuverlässig ans Ziel navigiert. Speed4Trade zeigt mit emMida eindrucksvoll, wie man unkompliziert, sicher und mit rekordverdächtigem Time-to-Market als Verkäufer beim Internetkaufhaus Hitmeister landet. Online einen neuen Markt zu erschließen, ist wie fremdes Land betreten. Das Ziel: das Smartphone, den Massagesessel, den edlen Schmuck effizient und profitabel online zu verkaufen. Den Kunden ein Shopping-Erlebnis bieten, das sie begeistert und kaufen lässt. Ohne vernünftiges Werkzeug tappen Händler hier im Dunkeln. Produkte manuell listen und Bestellungen mühsam von Hand abarbeiten: Ein großer Zeit- und Nervenaufwand und zudem fehleranfällig. Eine echte Durststrecke. Speed4Trade schafft Abhilfe mit dem eCommerce Cockpit emMida. Der Softwarehersteller stockt sein Marktplatz-Repertoire um Hitmeister auf. Damit schaffen Versandpartner von Hitmeister und die, die es werden möchten, eine Punktlandung: Beste Lage und Sichtbarkeit Ihrer Produkte bei Hitmeister sowie präzise, verlässliche Verkaufsabwicklung.

speed4tradeSpeed4Trade bahnt mit Hitmeister Weg zur Spitze in der deutschen eCommerce-Landschaft

Die Zusammenarbeit zwischen Hitmeister und Speed4Trade ist darauf aus, das Internetkaufhaus für Versandpartner unkompliziert und schnell zugänglich zu machen. Hitmeister zählt zu den größten deutschen Online-Shopping-Portalen. Der Marktplatz verzeichnet rund 2,5 Millionen Besucher monatlich und 5.500 Händler, sprich Hitmeister-Versandpartner. Und das nicht ohne Grund. Versandpartner können ihre Produkte bei Hitmeister kostenlos einstellen und sind vor Zahlungsausfällen geschützt. Käufern gewährt das Internetkaufhaus eine Geldzurück-Garantie. (Weiterlesen…)

 

Neuer Besucherrekord auf dem e-Commerce Day 2016

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Über 30 spannende Vorträge, mehr als 60 interessante Austeller und ein neuer Besucherrekord: Das war der e-Commerce Day 2016, der mittlerweile zu einer der wichtigsten e-Commerce Fachmessen in Deutschland zählt. Mehr als 1.250 Teilnehmer haben sich vergangenen Freitag im Kölner RheinEnergieStadion eingefunden, wo sich für einen Tag lang alles um die neuesten Trends im Onlinehandel drehte. Die Besucher schätzen vor allem die große Praxisorientierung der einzelnen Vorträge und die gute Organisation der Veranstaltung.

ecd2016vortrag-590px

Deutschland 2.0

Besonders großen Zuspruch fand der Impulsvortrag von Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP und Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW. Er sprach über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung und welche Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Wandel in Deutschland notwendig sind. In der Neuauflage des Expertenpanels zum Thema „Vertriebsbeschränkungen im Onlinehandel“ diskutierten Moderator und Initiator Oliver Prothmann (Präsident, Bundesverband Onlinehandel), Claudia Schlüter (Leiterin Partnermanagement, Hitmeister GmbH), Dr. Felix Engelsing (Vorsitzender 2. Beschlussabteilung, Bundeskartellamt), Antonio Ligato (Geschäftsführer, G + L GmbH) und Jost Vielhaber (Director Public Affairs, Reuter.de) wie die Interessen von Markenherstellern und Händlern in Einklang gebracht werden können. (Weiterlesen…)

 

Am 29. April 2016 findet in Köln der siebte e-Commerce Day statt

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Der Onlinehandel ist ein Wachstumstreiber. Während der stationäre Handel stagniert, boomt E-Commerce. Das Internet ist heute einer der wichtigsten Vertriebswege für Händler. Um erfolgreich im Netz verkaufen zu können, müssen Trends, Entwicklungen sowie Möglichkeiten im Internethandel erkannt und umgesetzt werden.

Der e-Commerce Day bietet für die gesamte Branche die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen, sich zu informieren und zu diskutieren. Online-Händler, Shopbetreiber, Hersteller, Distributoren sowie E-Commerce Dienstleister treffen sich am 29. April 2016 von 9 bis 18 Uhr im RheinEnergie Stadion zum Austausch. Wie schon in diesem Jahr werden auch 2016 wieder rund 50 Aussteller im Stadion vertreten sein. Darunter plentymarkets, DHL und pixi Software sowie unter anderem der Online-Marktplatz Hitmeister. Durch über 30 Fachvorträge in drei Vortragsräumen wird Themenvielfalt sowohl für Branchen-Neulinge als auch für e-Commerce-Profis garantiert.   (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Am 29. April 2016 findet in Köln der siebte e-Commerce Day statt
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Tipp to go: Beste Tage, Uhr- und Jahreszeiten für Marketing-Kampagnen

GD Star Rating
loading...

Bei Internet World gibt es gerade acht wertvolle Tipps für Online-Händler, wenn sie TV-Werbung schalten möchten. Einer davon lautet: Dann schalten, wenn die Aufmerksamkeit am höchsten ist.

So sollen die Spots eher am Vormittag oder Nachmittag gebucht werden, da Zuschauer zu diesen Zeiten eher geneigt sind,  sich online über ein im TV beworbenes Produkt zu informieren als zur Prime Time. Zur Prime Time sind die Zuschauer stärker an das TV-Programm gebunden, sie lassen sich weniger durch das Internet „ablenken“. Zudem lässt sich erkennen, dass die Abbruchquote auf der besuchten Website am Ende der Werbepause in der Prime-Time deutlich höher ist.
Das erinnert mich daran, dass Hitmeister.de ja für unsere Erstausgabe des kostenlosen Online-Händlermagazins shopanbieter to go ja schon einmal ermittelt hat, zu welchen Zeiten die Konsumenten am häufigsten kaufen.

Zahlen, Daten und Fakten aus der Hitmeister-Welt

Das mit über 13 Mio. Produkten von etwa 5.000 Händlern und mehr als 1,5 Mio. Kunden einer der größten deutschsprachigen Marktplätze, wertete für unser Magazin ihre Besucher- und Käuferströme in einer Langzeituntersuchung aus (Betrachtungszeitraum: 01.06.2012 – 31.05.2014).

Sonntag und Montag sind die stärksten Wochentage

Der Montag ist der kaufstärkste Tag, dicht gefolgt vom Sonntag und mit etwas Abstand dem Dienstag.

Insgesamt bewegen sich die Unterschiede der Wochentage von Montag bis Freitag jedoch in einem engen Korridor. Die deutliche Ausnahme bilden Freitag und Samstag, an denen die Zeit vermutlich für typische Wochenendaktivitäten wie Freizeit und Offline-Einkäufe genutzt wird.

Text 11 Bild 1 orders-visits-day

Umsätze fließen über den Monat verteilt kontinuierlich

Insgesamt haben sich die Unterschiede bei den Besucher- und Käuferströmen nach Tagen im Monat nahezu nivelliert. Auffallend jedoch der deutliche Peak nach oben zum Ende der ersten Monatsdekade hin.

Wenig überraschend dann, dass die Shoppingaktivitäten zum Monatsende hin nachlassen, wobei die schwächsten Tage nicht, wie möglicherweise zu erwarten wäre, ganz am Ende des Monats liegen.

Der Einbruch zum Monatsultimo am 31. eines Monats ist nahezu selbsterklärend, da nicht jeder Monat des Jahres über diese Anzahl an Tagen verfügt. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Tipp to go: Beste Tage, Uhr- und Jahreszeiten für Marketing-Kampagnen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Zahlen, Daten und Fakten zu Stamm- und Neukunden

Von: | 9. April 2015 | Marketing
GD Star Rating
loading...

Wie viele Onlinehändler beschäftigt sich auch der Online-Marktplatz Hitmeister mit der Frage nach unterschiedlichem Kauf- und Nutzungsverhalten von Wiederkäufern und Neukunden.

Dazu wertete das Online-Shoppingportal das unterschiedliche Verhalten von Neu- und Bestandskunden aus, was eindeutig zeigen, wie wichtig neben der Neukundenakquise auch die Stammkundenbindung ist.

So liegen die durchschnittlichen Warenkörbe bei Wiederkäufern um 16,1 Prozent höher als bei Neukunden, die Konversionsrate ist mit 47,8 Prozent bei Stammkunden sogar fast anderthalb mal so hoch wie bei Neukunden. Dies wirkt sich natürlich auch auf den Umsatz aus.

Ein einfaches Beispiel zeigt es:
Angenommen, der Durchschnitts-Warenkorb von Neukunden liegt bei 70 Euro und deren durchschnittliche Konversionsrate bei zwei Prozent.

Dann würden 100 neue Besucher, die in der Regel teuer über Marketingmaßnahmen eingekauft werden müssen, 140 Euro (2 Käufer á 70 Euro) Umsatz generieren.

Besuchen dagegen 100 bestehende Kunden den Onlineshop würden daraus 241,37 Euro (2,97 Käufer á 81,27 Euro) Umsatz resultieren. Das sind 72,4 Prozent mehr Umsatz mit Wiederkäufern, als mit der gleichen Zahl an neuen Besuchern. Die Gewinnungskosten werden in diesem Beispiel noch gar nicht berücksichtigt.

Und auch wenn die Stammkundenbindung ebenfalls kostet, so sind die Kosten für die Neukundengewinnung verschiedenen Quellen zufolge 5- bis 7-mal so hoch.

Text 11_hitmeister-chart

(Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Zahlen, Daten und Fakten zu Stamm- und Neukunden
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Sonntag und Montag sind die verkaufsstärksten Wochentage im Onlinehandel

Von: | 10. September 2014 | Studien & Märkte,To go
GD Star Rating
loading...

Das Online-Shoppingportal Hitmeister.de, mit über 13 Mio. Produkten von etwa 5.000 Händlern und mehr als 1,5 Mio. Kunden einer der größten deutschsprachigen Marktplätze, wertete für unser Magazin shopanbieter to go ihre Besucher- und Käuferströme in einer Langzeituntersuchung aus (Betrachtungszeitraum: 01.06.2012 – 31.05.2014).

Sonntag und Montag sind die stärksten Wochentage

Der Montag ist der kaufstärkste Tag, dicht gefolgt vom Sonntag und mit etwas Abstand dem Dienstag.

Insgesamt bewegen sich die Unterschiede der Wochentage von Montag bis Freitag jedoch in einem engen Korridor. Die deutliche Ausnahme bilden Freitag und Samstag, an denen die Zeit vermutlich für typische Wochenendaktivitäten wie Freizeit und Offline-Einkäufe genutzt wird.

Text 11 Bild 1 orders-visits-day (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Sonntag und Montag sind die verkaufsstärksten Wochentage im Onlinehandel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Neuer Leitfaden informiert über Handel auf Online-Marktplätzen

Von: | 11. November 2013 | Vertrieb
GD Star Rating
loading...

Wir haben mit dem weltweiten Online-Marktplatz eBay einen gemeinsamen Leitfaden zum Verkaufen auf Online-Plattformen veröffentlicht. Die Publikation „Der einfache Weg in den E-Commerce – Fakten und Tipps zum Verkaufen auf Online-Marktplätzen“ bietet einen praxisnahen Überblick über Chancen und Vorteile von Online-Markplätzen, ergänzt um Experten-Tipps und Informationen für den Verkauf bei eBay und Co. Der Leitfaden richtet sich sowohl an stationäre Händler als auch Betreiber von Online-Shops, die noch keine oder wenig Erfahrung im Bereich Verkaufsplattformen haben. Ab sofort steht der Ratgeber auf den Internetseiten von shopanbieter.de und eBay kostenlos zum Download bereit.

Vorteile von Online-Marktplätzen auf den Punkt gebracht

E-Commerce-Leitfaden_Titelmotiv_kleinPeter Höschl, Autor bei shopanbieter.de und Verfasser des neuen Handbuchs erklärt, warum Verkaufsplattformen im Mittelpunkt dieser Publikation stehen: „Online-Marktplätze spielen im rasant wachsenden E-Commerce eine bedeutende Rolle. Dabei sind die große, gewachsene Reichweite sowie das umfangreiche und starke Marketingvolumen zwei der Hauptargumente für einen gewerblichen Verkäufer, einen Online-Marktplatz als Vertriebskanal in Erwägung zu ziehen.“ Online-Marktplätze sind ein attraktiver zusätzlicher Absatzweg, um Produkte außer-halb eines regionalen, stationären Einzugsbereichs zu vertreiben sowie Lager-bestände erfolgreich abzubauen und so den Umsatz zu steigern. Darüber hinaus bieten sie E-Commerce-Neulingen die Möglichkeit, die eigenen Produkte bzw. die eigene Preis- und Marketingstrategie online zu testen. Denn über Online-Marktplätze ist das ohne großen Aufwand, ohne Risiko und vor allem ohne ein kostspieliges Budget für die Erstellung eines eigenen Onlineshops und dessen Vermarktung möglich. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Neuer Leitfaden informiert über Handel auf Online-Marktplätzen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Kostenloser Praxis-Ratgeber zeigt die richtige Verkaufsstrategie für Amazon, eBay & Co. auf

Von: | 14. März 2013 | Vertrieb
GD Star Rating
loading...

Experten sind sich einig, dass Marktplätze wie eBay oder Amazon auch künftig zu den Profiteuren des Wachstums im Onlinehandel gehören werden. Auch deshalb sind viele Onlinehändler geradezu gezwungen, an Marktplätzen teilzunehmen. Unser kostenloser Praxis-Ratgeber „Multi-Channel – der Umsatztreiber im E-Commerce“ in Zusammenarbeit mit plentymarkets GmbH, beleuchtet die einzelnen Marktplätze und gibt konkrete Entscheidungshilfen für den optimalen Einsatz.

Fluch oder Segen Marktplätze

Viele Online-Händler sind nach wie vor noch unschlüssig, ob Marktplätze wie eBay oder Amazon eher Fluch oder Segen für das eigene Online-Geschäft sind. Sind sie nun Umsatztreiber oder direkte Konkurrenz beim Buhlen um die Kunden?

Eine eindeutige Antwort auf diese Fragestellung kann es nicht geben. Zu komplex sind die zu berücksichtigenden Faktoren und zu unterschiedlich die Zielsetzungen der einzelnen Marktteilnehmer. Der kostenlose Praxis-Ratgeber „Multi-Channel – der Umsatztreiber im E-Commerce“, in Zusammenarbeit von shopanbieter.de und der plentymarkets GmbH, einem der führenden Softwarehäuser im E-Commerce, liefert wertvolle Entscheidungshilfen, die es so kompakt und praxisnah im Netz noch nicht zu finden gibt.

Exemplarisch werden anhand ausgewählter Marktplätze deren mitunter enormes Potential, aber auch mögliche Stolperfallen besprochen. Außerdem werden konkrete Praxistipps zur Umsatzoptimierung über Marktplätze vermittelt. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare (1)
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Gemeinsam mit Hitmeister verlosen wir sechs Freikarten für den Hitmeister e-Commerce Day

Von: | 8. Januar 2013 | Bunte Kiste
GD Star Rating
loading...

Am 20.04.2013 findet zum vierten Mal der Hitmeister e-Commerce Day im Kölner RheinEnergieStadion statt. Wie bereits im vergangenen Jahr werden auch 2013 wieder rund 50 Aussteller im Stadion vertreten sein. Durch über 30 Fachvorträge in drei Vortragsräumen wird Themenvielfalt sowohl für Branchen-Neulinge als auch für e-Commerce-Profis garantiert.

Als Medienpartner der Veranstaltung verlosen wir nun, gemeinsam mit Hitmeister, sechs Freikarten für den Hitmeister e-Commerce Day. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Gemeinsam mit Hitmeister verlosen wir sechs Freikarten für den Hitmeister e-Commerce Day
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Hitmeister.de startet E-Commerce-Blog

Von: | 31. Juli 2009 | Pressemitteilungen
GD Star Rating
loading...

Hitmeister.de, Festpreismarktplatz für Medienprodukte wie CDs, DVDs, Games und Elektronikartikel, betreibt ab sofort einen eigenen Fach-Weblog zum Thema E-Commerce. Unter www.hitmeister.de/blog geben die Spezialisten aus den verschiedenen Abteilungen des Portals ihr Wissen und ihre Erfahrungen an alle Interessierten weiter.

Die Plattform liefert zum einen neutrale Hintergrund-Informationen zu aktuellen Themen und Trends im E-Commerce. Beispielsweise finden die Leser eine Interview-Reihe mit den Betreibern von Shopping-Clubs in ganz Europa.

(Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Hitmeister.de startet E-Commerce-Blog
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 
Ältere News anzeigen »