Aktuelle News

ECC-Preismonitor Körperpflege & Kosmetik: Pure Player kratzen an der Vormachtstellung von Amazon Marketplace

Von: | 3. Juli 2014 | Studien & Märkte
GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Der aktuelle ECC-Preismonitor zeigt: In der Branche Körperpflege & Kosmetik können Online-Marktplätze mit Sortimentsabdeckung punkten. Internet-Pure-Player mit konzentriertem Sortiment machen Amazon Marketplace Konkurrenz in Sachen Preisdynamik und Bestpreispolitik.

Der Online-Handel wird für die Branche Körperpflege & Kosmetik immer bedeutender: 2013 wurden rund 725 Millionen Euro online umgesetzt. Als Teilbereich des FMCG-Marktes (Fast Moving Consumer Goods) unterliegt die Branche einem hohen Preisdruck. „Der Handel mit Körperpflege- und Kosmetikprodukten ist ausgesprochen wettbewerbsintensiv und Konsumenten reagieren bei Gütern des täglichen Bedarfs ausgesprochen preissensibel“, so Sabrina Mertens, Leiterin des ECC Köln. „Preisanpassungen und dynamische Preisgestaltung haben in dieser Branche einen besonderen Stellenwert.“

Aus diesem Grund nimmt die zweite Ausgabe des ECC-Preismonitors in Zusammenarbeit mit PreisAnalytics die Top-Online-Produkte und die zugehörigen Preisstrategien im Bereich Körperpflege & Kosmetik genauer unter die Lupe. Wenig überrasc hend: Insbesondere Online-Marktplätze wie Amazon Marketplace oder MeinPaket sind in der Branche besonders sortimentsstark. Rund 82 Prozent der betrachteten Top-Online-Produkte können beim Branchenprimus Amazon erworben werden.

Online-Händler sind Amazon Marketplace auf den Fersen

Amazon Marketplace zeigt sich auch im Bereich Körperpflege & Kosmetik sehr preisdynamisch – doch die Konkurrenz schläft nicht. So passt Internet-Pure-Player Iparfumerie täglich die Preise von 32 Prozent der Top-Online-Produkte im Bereich Körperpflege & Kosmetik an – und liegt damit noch vor Amazon Marketplace (25 %). easyCOSMETICS erreicht die dritthöchste Preisdynamik und ist Amazon damit dicht auf den Fersen. In Sachen Bestpreis allerdings bleibt der Internetriese vorn: 15 Prozent aller Top-Online-Produkte können Konsumenten über den Marktplatz von Amazon zum Bestpreis erwerben. Dicht dahinter der Spezialanbieter easyCOSMETIC, der bei rund 13 Prozent der Top-Online-Produkte den Bestpreis erreicht. In der Kategorie der Damendüfte – die den größten Teil der Top-Online-Produkte ausmacht – liegt easyCOSMETIC in puncto Bestpreis sogar deutlich vor Amazon.

140701_Grafik_ECC-Preismonitor

(Weiterlesen…)

 

B2B E-Commerce im Fokus des 22. EC-Forums in Köln

Von: | 13. September 2012 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Donnerstag nächster Woche schon, am 20.09.2012 findet im Kölner Radisson Blu das 22. EC-Forum des ECC Handel statt. Thematisch steht die praxisorientierte Veranstaltung ganz unter dem Stichwort B2B-E-Commerce – (ACHTUNG: 20% Rabatt – Code ganz unten):

Unter dem Veranstaltungstitel: „Erfolgreich handeln im B2B E-Commerce – der Geschäftskunde online“ wird es wieder viele praxisorientierte Vorträge geben, hinzu kommt eine bestimmt spannende Diskussionsrunde sowie ausreichend Freiraum und Zeit fürs Netzwerken.

Banner zum 22. ECC-Forum

Während es für den B2C-Onlinehandel eine Vielzahl an Informationsquellen gibt und sogenannte und tatsächliche Studien alle möglichen Themen und Entwicklungen untersuchen, ist es um den B2B-Handel im Web sehr viel stiller. Was hier funktioniert – und wie – wird eher selten veröffentlicht.

Um so spannender dürfte es sein, wenn auf dem 22. EC-Forum B2B-Händler ihre Erfahrungen weitergeben. Die Themenpalette ist dabei weit gespannt: Von Kundenansprache zu Multichannel, von Social Media zu Markttransparenz, von Fachhändler-Anbindung zu Tools und rechtlichen Vorgaben. Im Einzelnen: (Weiterlesen…)

 

Jetzt aber schnell: Anmeldung zum 21. ECC-Forum nur noch bis Freitag

Von: | 23. April 2012 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Newsletter-Abonnenten aufgepasst: 20% Rabatt auf die Teilnehmergebühr! (Infos unten)
Anmeldung nur noch bis Freitag, 27.04.2012

ECC_Forum21

Am 3. Mai findet im Kölner Radisson Blue zum 21. Mal das ECC-Forum statt. Die Veranstaltung des ECC Handel steht diesmal unter dem Stichwort „Vertrauen“.

Jeder Online-Händler weiß, dass ohne Vertrauen nichts läuft. Selbst unscheinbare Kleinigkeiten – wie das Nennen oder Nicht-Nennen der Telefonnummer im Checkout-Prozess – haben merklichen Einfluss auf die Konversionsrate. Umso schwerer wiegen Sicherheitsbedenken bei potentiellen Kunden! Doch wo sind all die Hebel (und Fallen) zur Gewinnung des Kundenvertrauens? Das werden 3. Mai diverse Vorträge und die Diskussionsrunde aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten. Dazu gibt es diesmal auch echte „Action“: Sebastian Schreiber, Geschäftsführer der IT-Security-Beratung Syss GmbH (www.syss.de) wird in einem Life-Hack zeigen, wie Angreifer vorgehen, um IT-Systeme lahmzulegen. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Jetzt aber schnell: Anmeldung zum 21. ECC-Forum nur noch bis Freitag
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Auch im B2B: Kunden kombinieren unterschiedliche Kanäle, persönliche Beratung entscheidend

Von: | 29. März 2012 | Vertrieb
GD Star Rating
loading...

Das ECC Handel untersuchte in Zusammenarbeit mit hybris das Multi-Channel-Verhalten von Geschäftskunden. Die Ergebnisse zeigen, dass auch im B2B die Kunden während des Kaufentscheidungsprozesses unterschiedliche Kanäle kombinieren. Die Hauptinformationsquelle ist das Internet, vor allem Suchmaschinen sowie Hersteller- und Markenwebsite: Vor Käufen im persönlichen Kontakt informierten sich etwa 72% der Kunden, vor Bestellungen über Printmedien 61% der Kunden online.

Umgekehrt basieren fast 75% der B2B-Umsätze in Onlineshops auf vorhergehenden persönlichen Beratungsgesprächen. Bei Bestellungen über Printmedien liegt der durch persönlichen Kontakt indizierte Umsatzanteil sogar bei 92,5%. Dass aber auch auf Printkataloge als Impulsgeber nicht verzichtet werden kann, zeigt sich daran, dass sich 36,2% der Käufer in B2B-Onlineshops vor der Bestellung in Printmedien informiert haben. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Auch im B2B: Kunden kombinieren unterschiedliche Kanäle, persönliche Beratung entscheidend
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Umfrage „Der Internet-Zahlungsverkehr aus Sicht der Händler 6 (IZH6)“

Von: | 20. September 2011 | Payment
GD Star Rating
loading...

Seit Jahren untersucht das ECC-Handel in Köln mit wissenschaftlichen Methoden den Zahlungsverkehr im Internet aus Basierend auf Befragungen von Internethändlern kommen dabei regelmäßig fundierte und interessante Einblicke in die Probleme, ANforderungen und Stärken der bestehenden E-Commerce-Payment-Lösungen heraus. Oft schon haben wir für Artikel oder Ratgeber auf diese Daten zurückgegriffen.

Ab sofort geht die Untersuchung nun in die sechste Runde: Unter : http://survey4.rogator.de/rogator/ifhkoeln/izh6/ bittet das ECC Handel um Teilnahme an der Umfrage, die Beantwortung der Fragen nimmt nur rund 10 min. in Anspruch.Teilnehmer/innen können dank verbundener Verlosung neben Erkenntnissen auch physische Preise gewinnen, beispielsweise ein iPad.

Zur Umfrage IZH6 des ECC Handel

Zur Umfrage IZH6 des ECC Handel

(Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare (1)
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Letzte Chance: Anmeldefrist zum EC-Forum am 15.09. „Social, mobile, local” endet

Von: | 5. September 2011 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Au weia, ist es schon wieder so spät? Tatsächlich, also drum:

JETZT nicht mehr vertagen, sondern sofort entscheiden und anmelden für das EC-Forum des ECC-Handel am 15.09.2011. Denn in wenigen Tagen ist Anmeldestopp und dann wär‘ die Gelegenheit verpasst, sich für sehr kleines Geld einen ganzen Tag lang intensiv und und auf wirklich hohem Niveau mit dem Thema „Social, mobile, local“ auseinanderzusetzen:

Wir alle haben mittlerweile Smartphones merken, wie diese neue Technik unser Leben – und eben auch die Art und Weise, wie wir uns durch die Welt bewegen, beeinflusst: Wir sind ständig in Sozialen Netzwerken eingeloggt, und wir recherchieren mobil – für den Stationärkauf wie für den Onlinekauf. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Letzte Chance: Anmeldefrist zum EC-Forum am 15.09. „Social, mobile, local” endet
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

20. EC-Forum „Social, mobile, local – So mobilisiert der Kunde den Laden“

Von: | 18. Juli 2011 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Es ist schon wieder so weit – am 15.09.2011 findet das 20. EC-Forum des ECC-Handel im Kölner Radisson Blu statt:

20. ECC-Forum: social, mobile, local

Bereits im letzten EC-Forum wurde dem E-Commerce das ‚E‘ abgesprochen: Weil Multichannel keine strategische Option mehr ist, weil der Kunde selbst längst darüber entschieden hat, macht es wenig Sinn, beim ‚Commerce‘ noch nach Kanälen zu unterscheiden. Der Kunde spricht mit (und über) Unternehmen, wo es ihm gerade passt – wer hier nicht mithalten kann, hat ein echtes (Kundenkommunikations-)Problem. Wie man diesen gestiegenen Erwartungen der Kunden gerecht wird , darum geht es auf dem 20. EC-Forum. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für 20. EC-Forum „Social, mobile, local – So mobilisiert der Kunde den Laden“
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Noch/wieder buchbar: 19. ECC-Forum „Multichannel/Cross-Channel“ am 19.5.

Von: | 11. Mai 2011 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Achtung Schnellentschlossene: Es gibt jetzt noch einmal die Chance, sich kurzfristig für das ECC-Forum des ECC Handels am Donnerstag, den 19.5. in Köln (im Geißbockheim) anzumelden.

Die Qulitäten des ECC-Forums im Allgemeinen und das aktuelle Programm im Besonderen hatte ich ja bereits länglich beschrieben. Hier nur als Surrogat zur Erinnerung:

Das ECC-Forum ist DIE Veranstaltung, wo Buzzworte auf den festen Boden genagelt, Slogans aus dem Weg gefegt und Hypes fachgerecht aufgeschraubt und mit echter Realität aus dem Tagesgeschäft von Praktikern gefüllt werden. Lecker Essen und spannende, offene Gespräche (und echtes Kölsch) gibt es auch.

Hier geht es lang…

  Kommentieren und Teilen: Kommentare (1)
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Spezialangebot zum 18. EC-Forum zum „Social Commerce“

Von: | 22. September 2010 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Das 18. EC-Forum am 27.10.2010 in Köln wird sicherlich spannend: Noch immer ist Social Commerce bei den Kunden besser verankert, als bei den meisten Händlern. Denn zwar gibt es immer wieder genannte Leuchturm-Projekte, ein allgemeingültiges Set an Regeln und Know-how „für alle“ aber gibt es nicht. (Aktionsangebot siehe unten) (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Spezialangebot zum 18. EC-Forum zum „Social Commerce“
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

ECC-Umfrage zum E-Commerce-Klima & Social Commerce

Von: | 13. September 2010 | Studien & Märkte
GD Star Rating
loading...

Das ECC-Handel bittet um Teilnahme an einer Umfrage zum E-Commerce-Klima mit Schwerpunkt Social Media. Die diesjährige Auflage der in Zusammenarbeit mit der Pangora GmbH durchgeführten Untersuchung beschäftigt sich mit der aktuellen Einschätzung und Prognose über das Geschäftsklima im E-Commerce sowie dem Social Commerce.

Die Umfrage soll nur ca. fünf Minuten in Anspruch nehmen, den Fragebogen findet man unter http://www.umfragecenter.de/uc/2010Pangora/. Alle Teilnehmer erhalten nach Umfrageende eine kostenlose Kurzauswertung.

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für ECC-Umfrage zum E-Commerce-Klima & Social Commerce
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 
Ältere News anzeigen »