Aktuelle News

27. ECC Forum mit dem Thema Erlebnis & Service

Von: | 5. März 2015 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Am 21. April findet das 27. ECC Forum in Köln statt. Das Thema der traditionell sehr praxisorientiert ausgerichteten Veranstaltung ist „Erlebnis und Service im (Online-)Handel“.

ECC Forum April 2015

Bereits in den letzten Jahren standen Onlinehändler vor der Herausforderung, immer mehr Kanäle bedienen zu müssen. Dabei ging es zunächst ganz vordergründig darum, die dafür benötigten Prozesse so in den Griff zu bekommen, dass die Prozesskosten nicht explodieren. Schließlich multipliziert sich der Umsatz nicht 1:1 mit der Anzahl der bedienten Kanäle. Vielmehr hüpfen Kunden hin- und her und nutzen eben jederzeit am liebsten den Kanal, der für sie gerade am naheliegensten ist.

Aus diesem Verhalten resultiert mittlerweile eine weitere Herausforderung an den Onlinehandel: (Weiterlesen…)

 

Reminder: ECC-Forum zum Thema Cross-Channel am 23.09.2014 in Köln

Von: | 27. August 2014 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Der B2C-Handel erfährt täglich, dass sich die Kunden nicht die Bohne um „Kanäle“ scheren, sondern beim Recherchieren, Kaufen, Retournieren „cross-channel“ munter genau die Kontaktstellen nutzen, auf die sie gerade Lust haben oder die für sie naheliegend sind. Konsequenterweise hat der Handel längst auf das Channel-hopping der Kunden reagiert und so gibt es mittlerweile eine Fülle von Cross-Channel-Lösungen und Modellen im B2C-E-Commerce.

Banner ECC-ForumAnders sieht die Lage im B2B-Bereich aus, hier tut man sich noch immer schwer mit dem Cross-Channel-Gedanken. Dabei besteht auch hier – ähnlich wie beim B2C – ein großes Gewinnpotetial durch die Verknüpfung verschiedener Vertriebskanäle. Schließlich ist die Erkenntnis, dass im E-Commerce insbesondere an den Prozessen verdient wird, nicht neu. Doch gerade die Prozesse für den Cross-Channel-Vertrieb stellen für den B2B-Handel eine besondere Herausforderung dar. (Weiterlesen…)

 

26. ECC-Forum ganz im Zeichen des Crosschannel-B2B

Von: | 15. Juli 2014 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

26. ECC-Forum in Köln am 23.09.2014Am 23. September findet das 26. ECC-Forum in Köln statt. Das Thema der Veranstaltung lautet diesmal: „Cross-Channel im B2B-E-Commerce“.

Auch im B2B wachsen die Ansprüche der Kunden und damit der Druck auf die Anbieter, ihre Services und Dienstleistungen ständig zu verbessern. Und auch im Kaufverhalten folgt der B2B dem B2C und muss reagieren: Denn dieselben Menschen, die privat für ihre Einkäufe alle vorhandenen Kanäle für die Recherche, Entscheidungsfindung und schließlich den Kauf optimal kombinieren, legen dieses Verhalten ja im Berufsleben als Einkäufer im Unternehmen nicht einfach ab.

Trotzdem ist der B2B-Handel hier noch oft deutlich schlechter aufgestellt, als der Endkunden-Handel. Zudem sind handfeste Informationen und Best-Practice-Tipps im B2B viel rarer zu finden, als im B2C. Umso schöner, dass mit dem ECC-Forum eine Veranstaltung dieses Thema beleuchtet, die ausgewiesenerweise praxisorientiert ausgerichtet ist. Erfahrungsgemäß gibt es hier tatsächlich oft „Butter bei die Fische“, statt reiner Werbeauftritte.

Dabei wird es im 26. ECC-Forum vor allem um die Klärung dieser Fragen gehen: (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für 26. ECC-Forum ganz im Zeichen des Crosschannel-B2B
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Erfolgsfaktoren im E-Commerce (25. ECC-Forum im Februar in Köln)

Von: | 4. Dezember 2013 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Die Evolution funktioniert oftmals so, dass sich die Arten innerhalb eines Ökotops aufeinander abgestimmt entwickeln: Der gebogene Schnabel des Kolibris und seine Fähigkeit, auf der Stelle fliegen zu können, haben sich herausselektiert, weil sich die nektarreichsten Blüten in Richtung Kelchform entwickelten. Und umgekehrt haben die Blüten sich dahin entwickelt, mehr Nektar zu produzieren und dafür tiefere Kelche zu bilden. Das Fachwort für diese Art des „sich aneinander entlang Entwickelns“ ist „Co-Evolution“.

Dieses Konzept der Co-Evolution beschreibt auch ganz gut das Verhältnis von Händler und Endkunden im B2C E-Commerce: Denn in dem Maße wie Händler und Plattformen sich professionalisiert haben, so haben sich auch die Kunden „professionalisiert“. Ihre Erwartungen bezüglich der Produktpräsentation, in Sachen Service, Liefergeschwindigkeit und Retourenmanagement sind gestiegen. Mit dem vermehrten Eintritt von Handelsketten, Herstellern und Markenunternehmen in den E-Commerce – und in den Mobile Commerce! – ging (und geht weiterhin) ein erneuter, sehr deutlicher Schub in Richtung Professionalisierung bezüglich Produktdarstellung und Kundenservice einher. Und wieder passen sich die Kunden an und steigern ihre Erwartungen an Onlineshops.

Anpassungsdruck an gestiegene Kundenerwartungen

Etablierte Online-Händler spüren diesen Erwartungsdruck mehr und mehr. Für Späteinsteiger, Händler, die heute einen Webshop eröffnen wollen, sehen sich vor der Herausforderung, von Anfang an mit den Logistik-Leistungen großer von Amazon & Co. und dem Servicelevel von Markenunternehmen mithalten zu müssen.

Bei i.d.R. merklich kleineren Budgets bleibt kleineren Händlern allerdings nur eine Möglichkeit: Sie müssen genau auswählen, wo sie mithalten (können) und welche Services sie sich schlicht nicht leisten können.

Was erwarten Kunden wirklich?

Doch welche Elemente sind für (die eigenen) Kunden tatsächlich kaufentscheidend? Hierzu gibt es sehr unterschiedliche Vorstellungen. Ein Beispiel ist der kostenlose Versand: (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Erfolgsfaktoren im E-Commerce (25. ECC-Forum im Februar in Köln)
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Jetzt mit 20% Rabatt und Gewinnchance für „Cross Channel Trends“ am 9. April anmelden

Von: | 20. März 2013 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Das nächste ECC-Forum steht bereits in den Startlöchern: Im Kölner Park Inn geht es am 9. April in vielen praxisorientierten Vorträgen um das Thema „Cross Channel Trends“. Schon der Einstieg wird spannend, wenn Dr. Kai Hudetz die Ergebnisse der aktuellen Studie zum Konsumentenverhalten im Wandel vorstellt: Sowohl die E-Commerce-Landschaft als auch die Webnutzung entwickln sich rasant – das hat natürlich auch Folgen für das Kaufverhalten von Kunden. Wer nicht auf Ratschläge aus der Glaskugel setzen möchte, erfährt hier wissenschaftlich fundierte, praxisbezogene Daten aus erster Hand.

Aus der Praxis stammen auch die weiteren Vorträge beim ECC-Forum, beispielsweise wenn Bastian Siebers von Plus Online über die „Online-Erfolgsfaktoren am Beispiel Plus.de/GartenXXL.de“ referiert. Oder wenn Andreas Unger von Fressnapf erklärt, wie „Mobile Endgeräte als Bindeglied zwischen Online- und Stationärwelt“ eingesetzt werden können oder Martin Willmann von MStore vorstellt, wie „QR-Code-Shopping“ funktioniert. Um nur drei der weiteren Vorträge zu nennen.Da beim ECC-Forum traditionell darauf geachtet wird, dass in den Vorträgen auch „Butter bei die Fische“ getan wird, sind sicherlich spannende Einblicke in die Methoden und Erfahrungen aus der Praxis möglich! (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Jetzt mit 20% Rabatt und Gewinnchance für „Cross Channel Trends“ am 9. April anmelden
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

23. ECC-Forum zum Thema „Cross Channel Trends“

Von: | 15. Januar 2013 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Es ist schon wieder so weit: Die Frühbucherphase für das nächste ECC-Forum ist angelaufen. Das 23. ECC-Forum beschäftigt sich am 9. April 2013 mit dem Thema „Cross Channel“ und beleuchtet, wie die Smartphones und Tablets das Online-Kaufverhalten beeinflussen. Frühbucher zahlen für die erfahrungsgemäß spannenden Vorträge, die erstklassige Verpflegung sowie das kommunikative Come-together bei Kölsch bis zum 22.2. nur 299,00 Euro (inkl. gesetzl. MwSt.) Ab dem 23.02.2013 beträgt die Teilnahmegebühr 399,00 Euro (inkl. gesetzl. MwSt).

Beim Weihnachtsgeschäft in den USA hat der mobile Anteil des E-Commerce einen imposanten Wert erreicht (24% der Kunden über Mobilgeräte, 16% des generierten Umsatzes am Cyber Monday laut IBM). Deutschland, wo Smartphones und Tablets der Geschenketrend 2012 waren, wird diesem Trend erfahrungsgemäß folgen. Allerdings sind bislang noch die wenigsten Shops wirklich auf mobile Surfer vorbereitet. Dabei könnte es fatal sein, hier zu spät zu kommen: Kunden, die sich erst einmal an funktionierende Apps von Vollsortimentern – siehe Amazon – gewöhnt haben, dürften sich nur sehr sehr schwer mobil zurückgewinnen lassen.
(Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für 23. ECC-Forum zum Thema „Cross Channel Trends“
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Jetzt aber schnell: Anmeldung zum 21. ECC-Forum nur noch bis Freitag

Von: | 23. April 2012 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Newsletter-Abonnenten aufgepasst: 20% Rabatt auf die Teilnehmergebühr! (Infos unten)
Anmeldung nur noch bis Freitag, 27.04.2012

ECC_Forum21

Am 3. Mai findet im Kölner Radisson Blue zum 21. Mal das ECC-Forum statt. Die Veranstaltung des ECC Handel steht diesmal unter dem Stichwort „Vertrauen“.

Jeder Online-Händler weiß, dass ohne Vertrauen nichts läuft. Selbst unscheinbare Kleinigkeiten – wie das Nennen oder Nicht-Nennen der Telefonnummer im Checkout-Prozess – haben merklichen Einfluss auf die Konversionsrate. Umso schwerer wiegen Sicherheitsbedenken bei potentiellen Kunden! Doch wo sind all die Hebel (und Fallen) zur Gewinnung des Kundenvertrauens? Das werden 3. Mai diverse Vorträge und die Diskussionsrunde aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten. Dazu gibt es diesmal auch echte „Action“: Sebastian Schreiber, Geschäftsführer der IT-Security-Beratung Syss GmbH (www.syss.de) wird in einem Life-Hack zeigen, wie Angreifer vorgehen, um IT-Systeme lahmzulegen. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für Jetzt aber schnell: Anmeldung zum 21. ECC-Forum nur noch bis Freitag
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

20. EC-Forum „Social, mobile, local – So mobilisiert der Kunde den Laden“

Von: | 18. Juli 2011 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Es ist schon wieder so weit – am 15.09.2011 findet das 20. EC-Forum des ECC-Handel im Kölner Radisson Blu statt:

20. ECC-Forum: social, mobile, local

Bereits im letzten EC-Forum wurde dem E-Commerce das ‚E‘ abgesprochen: Weil Multichannel keine strategische Option mehr ist, weil der Kunde selbst längst darüber entschieden hat, macht es wenig Sinn, beim ‚Commerce‘ noch nach Kanälen zu unterscheiden. Der Kunde spricht mit (und über) Unternehmen, wo es ihm gerade passt – wer hier nicht mithalten kann, hat ein echtes (Kundenkommunikations-)Problem. Wie man diesen gestiegenen Erwartungen der Kunden gerecht wird , darum geht es auf dem 20. EC-Forum. (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für 20. EC-Forum „Social, mobile, local – So mobilisiert der Kunde den Laden“
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

ecf19 – Nachlese des ECC-Forums zum Thema Multichannel/Cross-Channel

Von: | 21. Mai 2011 | Marketing
GD Star Rating
loading...

Beim 19. ECC-Forum „Von Multi-Channel zu Cross-Channel“ wurde das Thema vorwiegend unter dem Blickpunkt stationärer Händler und ihrer Probleme bei der Integration von Onlinekanälen betrachtet. Dennoch gab es einige interessante Erkenntnisse auch für bestehende Onlineshops. Hier meine Kurznotizen zusammengefasst: (Weiterlesen…)

  Kommentieren und Teilen: Kommentare deaktiviert für ecf19 – Nachlese des ECC-Forums zum Thema Multichannel/Cross-Channel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
 

Noch/wieder buchbar: 19. ECC-Forum „Multichannel/Cross-Channel“ am 19.5.

Von: | 11. Mai 2011 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Achtung Schnellentschlossene: Es gibt jetzt noch einmal die Chance, sich kurzfristig für das ECC-Forum des ECC Handels am Donnerstag, den 19.5. in Köln (im Geißbockheim) anzumelden.

Die Qulitäten des ECC-Forums im Allgemeinen und das aktuelle Programm im Besonderen hatte ich ja bereits länglich beschrieben. Hier nur als Surrogat zur Erinnerung:

Das ECC-Forum ist DIE Veranstaltung, wo Buzzworte auf den festen Boden genagelt, Slogans aus dem Weg gefegt und Hypes fachgerecht aufgeschraubt und mit echter Realität aus dem Tagesgeschäft von Praktikern gefüllt werden. Lecker Essen und spannende, offene Gespräche (und echtes Kölsch) gibt es auch.

Hier geht es lang…

  Kommentieren und Teilen: Kommentare (1)
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...