Aktuelle News

Sicherheitslücke bei xt:commerce und GambioGX

GD Star Rating
loading...

Wie heute durch den Blätter-, Blogger- und Twitterwald rauscht, wäre es potentiellen Angreifern durch eine SQL-Injection-Schwachstelle bei xt:commerce und Gambio möglich sämtliche Benutzerdaten, Artikel und Bestellungen einzusehen. Schuld sei ein unsicherer Programmiercode. Es genüge ein einfaches Script um in kurzer Zeit an mehreren Stellen des Shops auf den Admin-Bereich zu gelangen. Aufgrund eines Kundenhinweises hat E-Commerce-Dienstleister Ruhrmedia nun einen Sicherheitspatch für diese Sicherheitslücke vorgelegt.

(Weiterlesen…)

 

Dicker BUG in Magento

Von: | 6. Mai 2008 | Shopsysteme
GD Star Rating
loading...

Derzeit ist es ja ziemlich ruhig um Magento commerce. Nun schreckt cooee eCommerce mit der Meldung auf, dass es in der aktuellen Version einen dicken Bug gibt. So kann ein Kunde alle Produkte löschen, wenn er sich mehrere Produkte zum Vergleich auswählt und diese Auswahl dann löscht. Plötzlich steht der Shop ohne Produkte da. Es gibt allerdings bereits einen Patch.

Quelle: http://www.cooee.de/2008/05/02/magento-kunden-konnen-alle-produkte-loschen/