Vertrauen im Onlinehandel: Mit diesen Trust-Signalen werben Europas Onlineshops

Von: | 5. März 2015
Vertrauen im Onlinehandel: Mit diesen Trust-Signalen werben Europas Onlineshops , 4.0 out of 5 based on 1 rating
GD Star Rating
loading...

Die Seriosität und Qualität eines Onlineshops zu beurteilen ist für Nutzer nicht immer leicht. Um dem entgegenzuwirken, setzen viele Händler gezielt vertrauensbildende Maßnahmen wie Gütesiegel oder Kundenbewertungen auf ihrer Homepage ein. Sie dienen als Orientierung für neue oder zögerliche Shopbesucher und sind längst ein fester Bestandteil des europäischen E-Commerce.

Deutschlands größter Preisvergleich idealo wollte wissen, welche vertrauensbildenden Maßnahmen am häufigsten auf der Homepage zum Einsatz kommen und hat Onlineshops aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und Polen untersucht*. Die Auswertung zeigt erstaunlich große Unterschiede zwischen den Ländern und kann auch das Klischee vom sicherheitsbesessenen Deutschland nur zum Teil bestätigen.

Quelle: idealo

Quelle: idealo

  • Betrachtet man den europäischen Durchschnitt, so sind Kundenbewertungen das am häufigsten eingesetzte Trust-Element. 55 Prozent aller untersuchen Shops blenden die Meinungen anderer Nutzer auf ihrer Homepage ein.
  • An zweiter Stelle folgt der Hinweis auf eine verschlüsselte Datenübertragung im Webshop. Über die Hälfte der Anbieter wirbt hiermit explizit auf der Startseite.
  • Gütesiegel werden dem Shopbesucher in 48 Prozent der Fälle präsentiert.
  • Jeder fünfte Onlineshop nutzt erhaltene Auszeichnungen und Preise, um Vertrauenswürdigkeit zu signalisieren.
  • Schlusslicht der Trust-Signale bilden Prüfzertifikate, zum Beispiel vom TÜV, die man nur in 13 Prozent der europäischen Shops findet.

Ein Blick in die einzelnen Länder erlaubt eine differenzierte Analyse. Lesen Sie dazu die vollständige Studie mit Einzelheiten über die verschiedenen Länder.

*Für die Studie wurden pro Land die Top 50 Shops der idealo Länderseiten (idealo.de, idealo.fr, idealo.co.uk, idealo.it, idealo.es und idealo.pl) untersucht. Hierfür  wurden die 50 Shops mit den höchsten nationalen Alexa Ranks aus den 100 klickstärksten Onlineshops bei idealo herangezogen.

Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

1 Kommentar

  1. ob da wirklich noch einer drauf reinfällt… Auch „Siegel“ kann man fälschen…

    Kommentar by Luis — 14. März 2015 @ 11:11

RSS feed for comments on this post.


Sorry, the comment form is closed at this time.