eBay engagiert sich stärker im local commerce

Von: | 24. Oktober 2013
GD Star Rating
loading...

Nicht nur wir, sondern auch eBay glaubt an den stationären Handel und weitet sein Engagement dahingehend aus. So hat eBay im vergangenen Oktober den für iPhone, Android und Desktop Web verfügbaren Service eBay Now eingeführt, der es Käufern ermöglicht, sich Produkte aus lokalen Geschäften in nicht mehr als einer Stunde liefern zu lassen. eBay Now ist ein Element in einer umfassenderen Strategie des Online-Marktplatzes, seine Aktivitäten im Bereich Local Commerce zu forcieren und Händler dabei zu unterstützen, neue Technologien zu nutzen, um damit mehr Kunden zu erreichen und die Umsätze zu erhöhen.

„Heute erwerben die Menschen etwa 75 Prozent von dem, was sie kaufen, in Geschäften vor Ort – innerhalb von 15 Meilen ihres Wohnorts“, so Devin Wenig, President eBay Marketplaces. “Der traditionelle Handel wird nicht verschwinden. Aber er wird sich verändern, und dadurch entstehen innerhalb des 10 Billionen US-Dollar starken gesamten Handelsmarkts enorme Möglichkeiten.”

Anzeige

Unsicher, was die Zukunft bringt?

Das Geschäftsklima für Online-Händler trübt sich ein. Mit unserem Zukunfts-Check erfahren Sie, ob Sie auch weiterhin optimistisch aus dem Fenster blicken können.

Nur 5 Minuten Aufwand, jetzt kostenlos: www.shopanbieter.de/zukunfts-check

Zu den neuen Initiativen von eBay im Bereich Local Commerce zählen:

  • eBay Now: eBay plant, den Service eBay Now bis Ende 2014 auf 25 Märkte auszuweiten. Dazu werden wichtige Ballungsgebiete in Nordamerika gehören, wie Chicago, wo eBay Now am heutigen Tag startet, und Dallas, wo der Service später in diesem Jahr starten wird. Außerdem wird der Service auch in ausgewählten internationalen Regionen verfügbar sein, wie zum Beispiel in London, wo eBay Now in den ersten Monaten in 2014 starten wird.
  • Shutl: eBay hat seine Einigung zur Übernahme von Shutl angekündigt, ein Marktplatz, der ein Netzwerk von Kurieren dazu nutzt, lokal verfügbare Artikel am gleichen Tag zu liefern. eBay ist überzeugt davon, dass die Übernahme der Technologie, der Mitarbeiter und der Fachkenntnisse von Shutl eBay dabei helfen werden, die Aktivitäten des Unternehmens im Bereich Local Commerce weiter zu forcieren.
  • In-Store Pickup: Im Einklang mit dem Ziel von eBay, Käufern die Wahl zu lassen, wie, wo und wann sie ihre Einkäufe erhalten möchten, bietet eBay Käufern nun auch die Möglichkeit, Artikel online bei eBay.com zu kaufen und diese in lokalen Geschäften abzuholen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist dieser Service für Toys “R“ Us und Best Buy verfügbar. Entsprechende Angebote mit weiteren Händlern werden bald folgen.
  • Termingerechte Lieferung: In Kürze wird eBay eine Möglichkeit zur termingerechten Lieferung für eBay Now einführen. Diese ermöglicht es Käufern, etwas über ihr Mobiltelefon zu kaufen, einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem eine Lieferung in ihren Tagesablauf passt und sich den Artikel zu diesem Zeitpunkt liefern zu lassen.
  • Now bei eBay.com: eBay plant außerdem, den Same-Day-Delivery Service eBay Now für lokal verfügbare Artikel auch bei eBay.com anzubieten und so die Geschwindigkeit und den Komfort von eBay Now einer breiteren Öffentlichkeit über die Website zugänglich zu machen.
Lesen Sie zum Thema auch unser aktuelles und kostenfreies Buch Neue Helden braucht der Handel: Publikation „Local Heroes“ zeigt, wie der kanalübergreifende Handel von morgen aussieht.
Case Studies von Unternehmen wie beispielsweise mStore, Emmas Enkel, Fashion for Home, Mister Spex und MyMuesli verdeutlichen, wie Händler mit innovativen Handelskonzepten erfolgreiche Online-/Offline-Integration betreiben können.
Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.