ECOM-Berlin beleuchtet E-Commerce der Zukunft und diskutiert erfolgversprechende Strategien

Von: | 1. Februar 2011
GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Am 10. und 11. Mai findet zum dritten Mal in Folge die ECOM-Berlin (www.ecom-berlin.de) statt. Die diesjährigen E-Commerce-Strategietage widmen sich dem Thema „Anywhere“. In einem Mix aus Fachvorträgen und praxisnahen Workshops werden nationale wie internationale Branchenexperten den wachsenden Einfluss des mobilen Internets auf den traditionellen Versandhandel diskutieren sowie Strategien für dessen erfolgreiche Nutzung entwerfen. Mit der Ausgabe 2011 hat sich die ECOM-Berlin als fester Termin im Veranstaltungskalender der E-Commerce-Branche etabliert.

Anzeige

Mehr Erfolg mit AdWords – was Sie wissen müssen, um sofort Kosten zu sparen

AdWords zählt zu den Marketingmaßnahmen, mit denen das meiste Geld unnötig verbrannt wird. Der größte Fehler ist, kein Reporting oder ein schlechtes Reporting zu haben. Dicht gefolgt von der falschen, nur sehr oberflächlichen Betrachtung der Kennzahlen. Dabei kann alles so einfach sein.

Unser kostenloser Ratgeber gibt wertvolle Handlungsempfehlungen an die Hand, wie Onlinehändler ganz einfach deutlich mehr aus ihren AdWords-Kampagnen herausholen können.

Jetzt kostenlos runterladen

Das Internet hat sich als fester Vertriebskanal für den Distanz-Handel etabliert. Trends wie internetfähige Spielekonsolen, Smartphones, Tablet-Computer oder InternetTV machen jedoch die kontinuierliche Weiterentwicklung dieses Vertriebskanals und seine Strategie unablässig. „Was heute noch in weiter Entfernung liegt, scheint morgen durch den schnellen technologischen Wandel machbar. Jetzt werden die Weichen für eine erfolgreiche Online-Verkaufsstrategie der Zukunft gestellt. Die Interaktion zwischen Kunde und Händler wird dabei immer mehr im Vordergrund stehen. Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. versteht sich als Trendscout für die Online- und Versandhändler. Mit der ECOM 2011 erweitern wir erneut unseren Blick auf den interaktiven Handel im Jahr 2020“, so Christoph Wenk-Fischer, bvh-Hauptgeschäftsführer.

Mit der neuen Einkaufsfreiheit für den Kunden auf der einen, verbindet sich für Online-Händler auf der anderen Seite die Notwendigkeit, die eigenen Strukturen neu zu definieren und auf zukunftssichere Beine zu stellen. Dabei müssen sowohl von der Personalentwicklung über den Wareneinkauf und deren Logistik bis hin zur richtigen Marketingkampagne alle Stufen der Wertschöpfungskette betrachtet werden. An dieser Stelle setzt die ECOM an und zeigt mögliche Strategien für einen erfolgreichen Online-Handel auf.

Am ersten Tag des Kongresses geben Fachvorträge eine Einführung in das Thema und legen den Grundstein für die Workshops am folgenden Tag. Martin Groß-Albenhausen, Chefredakteur des „Versandhausberaters“ (FID-Verlag) und Mitveranstalter der ECOM-Berlin: „Für die Teilnehmer stehen sechs zukunftsweisende Themen zur Auswahl. Impulsvorträge namhafter Branchenexperten werden die Summits eröffnen und mit den Teilnehmern mögliche Szenarien und Strategien für Ihr Online-Geschäft diskutieren.“ Beide Konferenztage klingen in lockerer Atmosphäre aus und ermöglichen so produktiven Erfahrungsaustausch sowie aktives Networking zwischen Referenten und Teilnehmern.

Tagungsort ist das Maritim Hotel Pro Arte am Brandenburger Tor. Wie bei den vergangenen Konferenzen 2009 und 2010 rechnen die Veranstalter erneut mit 200 Teilnehmern. Bis einschließlich 28.2. 2011 wird ein Frühbucherrabatt in Höhe von 300 Euro gewährt. Weitere Informationen zur ECOM-Berlin 2011, das aktuelle Programm sowie Details zur Anmeldung finden Sie unter: www.ecom-berlin.de.

Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

1 Kommentar

  1. laut anmeldeformular der ecom beträgt (jetzt) der Frühbucherrabatt bis 28.02.2011 – 150,00 €/Person

    ich möchte hier auch einen dank für die regelmäßigen infos und den shopanbieter-newsletter loswerden.

    lg
    stefan

    Kommentar by stefan häupl — 8. Februar 2011 @ 08:43

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.