Shop Usability Award 2011

Von: | 30. Januar 2011
GD Star Rating
loading...

Bereits zum vierten Mal sucht das Beratungsunternehmen Shoplupe® mit seinem Medienpartner Internet World Business den nutzerfreundlichsten Online-Shop des Jahres 2011.

Ab sofort ist auch in diesem Jahr wieder die Anmeldung für den heiß begehrten Shop Usability Award 2011 online unter www.shop-usability-award.de möglich. Die Deadline für die Einreichungen ist diesmal der 28. Februar 2011.

Die Teilnahme am Shop Usability Award ist kostenpflichtig. Die Teilnahmegebühr für den Shop Usability Award 2011 beträgt 79,00 € zzgl. MwSt.

Anzeige

Unsicher, was die Zukunft bringt?

Das Geschäftsklima für Online-Händler trübt sich ein. Mit unserem Zukunfts-Check erfahren Sie, ob Sie auch weiterhin optimistisch aus dem Fenster blicken können.

Nur 5 Minuten Aufwand, jetzt kostenlos: www.shopanbieter.de/zukunfts-check

Hier geht es zu Anmeldung!

Die Verleihung findet am Dienstag, den 12. April 2011 im Rahmen des Kongresses Internet World auf der Messe München statt.

Der Shop Usability Award gehört schon fast zu einer Institution im e-Commerce-Leben der mittelständischen Shopbetreiber. Seitdem er 2008 zum ersten Mal verliehen wurde, reist die Euphorie nicht mehr ab. Über 270 Shops hatten sich letztes Jahr beworben. Der Versender sitzclub.de konnte 2010 die Jury überzeugen und der Shopmanager Andreas Kücken nahm die 4 kg schwere Trophäe mit großem Stolz in Empfang.

Die Kategorien:

Neben dem Gesamtsieger wird es dieses Jahr dreizehn Sieger in den einzelnen Kategorien geben, die mit einer Urkunde, dem Siegel „Kategorie Sieger“ und großzügigen Sponsorenpreisen belohnt werden. Gesucht werden die besten Shops in den folgenden Kategorien.

  • B2B Shops
  • Essen & Trinken
  • Freizeit, Hobby & Haustier
  • Handy & Mobile
  • Hardware, Software & Unterhaltungselektronik
  • Haushalt, Heimwerk & Garten
  • Möbel & Wohnen
  • Mode
  • Special Interests
  • Spielwaren & Kids
  • Sport & Outdoor
  • Uhren, Schmuck, Geschenke & Lifestyle
  • Wellness, Beauty & Gesundheit

Alle eingereichten Bewerbungen werden zunächst von Shoplupe® Usability Experten bewertet und anschließend der Jury übergeben.

Die Experten-Jury

Die Jury erwartet dieses Jahr wieder zahlreiche Bewerber, die durch besondere Kreativität und Leidenschaft einzigartige Shops geschaffen haben.

  • Johannes Altmann von Shoplupe
  • Ulrich Hafenbradl von Trusted Shops
  • Dominik Grollmann, Chefredakteur der Internet World Business
  • Stefan Lein von Google Germany
  • Kerstin Schiefelbein von Burda Living.Net
  • Michael Sittek von iclear
  • Christian Meyer, Chefredakteur der ChannelPartner
  • Christian Riedel, Chefredakteur von CHIP.de
  • Malte Feiler von econda
  • Peter Höschl von Shopanbieter.de
  • Kolja Hebenstreit von Team Europe Ventures
  • Michael Munz von Clover Venture

Die Sponsoren

Dass der Shop Usability Award massiv an Bedeutung gewonnen hat merkt man auch an den namenhaften Sponsoren. Viele namenhaften Shopsysteme und Medienpartner unterstützen die begehrte Trophäe.

  • OXID eSales
  • Omeco Shopware
  • CosmoShop
  • Trusted Shops, das Service-Siegel
  • Paymorrow
  • Greyhound
  • PIXI
  • iclear
  • 3D Media
  • epages
  • Hitmeister.de
  • SuperClix
  • Findologic
  • Internet World Business
  • Shopbetreiber Blog
  • Shopware
  • Shoplupe
Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.