Quelle: Die Marken sind schon verkauft!

Von: | 5. November 2009
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 (0 Bewertungen )

So schnell kann es gehen: Die Marke "Quelle" sowie einige Hausmarken (Privileg…) sind schon verkauft – den Zuschlag erhielt: Otto. Der Versandhausberater berichtet: "Allerdings nur für Deutschland, Russland und weitere Mittel- und Osteuropäische Länder. Zudem hat Otto die gesamten Geschäftsaktivitäten von Quelle in Russland, in der Gesellschaft ZAO Mail Order Service, vom Insolvenzverwalter erworben."

Herzlich aus Hürth
Nicola Straub

Autorenfoto widmet sich 1998 beruflich dem E-Commerce. Seit 2004 arbeitet sie freiberuflich als Beraterin für Webkonzepte und Onlinemarketing sowie Autorin für Artikel und Ratgeber (auch Ghostwriting) und Pressetexte. Besonders gern betreut sie Websites ganzheitlich von der Planung über die Realisierung bis zur fortlaufenden Content-Pflege und gibt Ihre Erfahrung in regelmäßigen Workshops zu Marketingthemen weiter.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Keine Datenweitergabe!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

1 Kommentar

  1. QUELLE ist auferstanden 😀 Hab heute gesehen, dass quelle.de wieder da ist und zwar mit einem neuen Konzept und einem neuen Design. Man kann bei Quelle jetzt nur noch über das Internet bestellen und es gibt keine Kataloge mehr. Haben sich der Zeit angepasst :) Ich hab früher echt viel da bestellt und bin mal gespannt, was QUELLE jetzt so zu bieten hat.

    LG, Doro

    Kommentar by Doro — 15. September 2011 @ 11:47

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.