Premiere von “The Search Conference “ schon jetzt großer Erfolg

Von: | 21. September 2009
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 (0 Bewertungen )

Mit kompetenter Moderation von Thomas Peters, nonstop-Consulting, tourt „The Search Conference“ von Frankfurt (4. November 2009) über Hamburg (12. November 2009) nach München (19. November 2009). Sie liefert einen praxisrelevanten Leitfaden für Suchmaschinenmarketing (SEM) und Suchmaschinenoptimierung (SEO). Angesprochen sind Entscheider für Online Marketing, aber auch für E-Commerce aus allen Branchen. Bereits jetzt sind alle drei Termine sehr gut gebucht. Das Programm von „The Search Conference“ variiert von Stadt zu Stadt, vermittelt jedoch immer einen umfassenden Überblick und startet jeweils mit SEM mittels AdWords.

Eigenanzeige

Machen Sie mehr aus Ihrem Umsatz!

Erfahren Sie jetzt, wie Sie zum kennzahlengesteuerten Unternehmen werden. Bei renditemacher.de bekommen Sie kostenlose Informationen und praxisorientierte Handlungsempfehlungen zum E-Commerce Controlling.

Jetzt kostenlos erfolgreicher werden

Referenten von pilot 1/0, TechDivision, TradeDoubler und iCrossing zeigen praxisorientiert, wie man AdWords-Kampagnen optimiert, welche Strategien richtig sind, wann eine Agentur eingeschaltet werden sollte und welche Suchtrends es 2010 gibt. Wie wichtig sind SEM-Kampagnen im Online Marketing generell und wie lassen sie sich mit anderen Maßnahmen kombinieren? Matthias Stadelmeyer von Trade Doubler hinterfragt, ob SEM und Affiliate Marketing überhaupt zusammen passen, wäh-rend Dr. Mayer-Uellner von iCrossing SEM mehr im Kontext von Social Media Marketing beleuchtet. Wie Pay-per-Click Kampagnen durch Bid-Management und professionelle Software zur Kampagnenverwaltung optimiert werden können, erläutert Birger Friedrichs von DC-Storm. Zudem zeigt Melanie Schlegel in einem Erfahrungsbericht bei Parship den Einfluss von TV und Radio auf SEM Kampagnen.

Wichtigstes Ziel von SEO ist, in Suchmaschinen gut gefunden zu werden. Insbesondere bei Online Shops schlägt sich dies unmittelbar im höheren Umsatz nieder. Andreas Schwend von dmc digital media center veranschaulicht dies am Beispiel des Spezialversenders elegance.de. Auch Jörg Eugster, Internetpionier aus der Schweiz, zeigt eindrucksvoll, wie er bei Swisswebcams nur durch den Einsatz von SEM innerhalb kürzester Zeit auf 3 Mio. Page Impressions im Monat kam. Professionelle Software ist dazu unabdingbar, wie Christoph Brenner von artaxo mit der Demonstration seiner modernsten Werkzeuge beteuert. Für die Relevanz der richtigen Formulierung und Wortwahl, plädiert Aexea.

Auch die organisatorische Einbindung von SEM und SEO im Unternehmen ist Erfolgs bestimmend, wie Jens Fauldrath von der Deutschen Telekom aus Erfahrungen weiß. Herbert Hartung von isa-media bestätigt dies am Beispiel großer Unternehmen. Wie zudem Mitarbeiter und Kollegen für SEO sensibilisiert werden können, weiß Marcell Sarközy von e-Sixt. Abschließend behandeln die Rechtsexperten Dr. Michael Rath, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft und Jan Morgenstern, Lehrbeauftragter an der FH Heidelberg die juristischen Rahmenbedingungen mit aktuellen Gesetzesänderungen und vertraglichen Aspekten.

Mehr Infos unter www.search-conference.de

Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Keine Datenweitergabe!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

1 Kommentar

  1. Premiere von “The Search Conference “ schon jetzt großer Erfolg http://bit.ly/3VDBD

    Kommentar by Badeenten — 21. September 2009 @ 10:04

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.