Auf Amazon schnell und nachhaltig mehr Umsatz machen – Kongress für Hersteller und Händler

Von: | 13. Dezember 2016
GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Der erste deutsche Amazon Sales Kongress findet am 17. und 18. Januar 2017 im Seminaris CampusHotel Berlin statt. Auf der Konferenz am ersten Tag vermitteln Amazon Optimierungsexperten aus Deutschland und den USA top-aktuelles und schnell umsetzbares Know-how für mehr Verkaufserfolg auf dem Amazon Marktplatz – auch international.

amazon-sales-kongress-590Behandelt werden unter anderem die Themen Amazon-SEO – bei relevanten Suchbegriffen oben erscheinen, Vor- und Nachteile der Positionierung als Hersteller oder Händler auf Amazon,  Produktdaten-Anreicherung & -Optimierung, Performance Monitoring sowie Vermeidung juristischer Stolperfallen. Abgerundet werden die Fachvorträge durch Best Practice Fallbeispiele aus Deutschland und den USA.

Der zweite Tag bietet ein separat buchbares, teilnehmerbeschränktes Intensiv-Seminar zur Vertiefung wichtiger Inhalte des Vortags.

Der Kongress richtet sich branchenübergreifend an Führungskräfte von Konsumgüterherstellern und -händlern mit Verantwortung für den Umsatzerfolg, vor allem also an Vertriebsleiter, Leiter E-Commerce, Marketingleiter, Geschäftsführer und Unternehmer. Der Teilnahmebeitrag beträgt € 795 zzgl. MwSt. für die Konferenz und € 495 zzgl. MwSt. für das Vertiefungsseminar.

Veranstalter ist die Gesellschaft für Kongressmanagement GbR, Rullstorf.

Weitere Informationen unter www.amazon-sales-kongress.de

Autorenfoto besteht aus einem Team von Redakteuren, die für uns schreiben und Artikel einstellen.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.


Sorry, the comment form is closed at this time.