Welche Liefermöglichkeiten deutsche Online-Shops anbieten

Von: | 6. April 2016
GD Star Rating
loading...

Der Versand im Online-Handel ist ein viel diskutiertes Thema. Ob eine Bestellung tatsächlich durchgeführt wird, hängt oft von den Lieferbedingungen ab. Wie hoch sind die Versandkosten? Kann der Artikel kostenlos zurückgeschickt werden? Wann kommt das Paket an? Die Herausforderungen an die Versandbranche wachsen, denn der Kunde möchte die Lieferung immer schneller, transparenter und so günstig wie möglich haben. Im besten Fall soll die Ware den Kunden am nächsten Tag (bzw. standardmäßig innerhalb von 2-3 Tagen) erreichen. Die Erwartungen steigen und alternativ werden neue Versandoptionen ins Leben gerufen, wie z.B. Same Day Delivery – die Lieferung am gleichen Tag.

Versandoptionen_im_Ecommerce-AusschnittDie Studie zu Lieferoptionen im deutschen E-Commerce von idealo hat Versandoptionen von 100 erfolgreichsten Shops unter idealo.de unter die Lupe genommen, die aufzeigt, welche Liefermöglichkeiten beim Shoppen im Internet zur Verfügung stehen. Wie die Top 100 deutschen Shops versenden und was Online-Händler in Zukunft erwartet, nachfolgend im kurzen Überblick.

Anzeige

Unsicher, was die Zukunft bringt?

Das Geschäftsklima für Online-Händler trübt sich ein. Mit unserem Zukunfts-Check erfahren Sie, ob Sie auch weiterhin optimistisch aus dem Fenster blicken können.

Nur 5 Minuten Aufwand, jetzt kostenlos: www.shopanbieter.de/zukunfts-check

Versandkostenfrei: abhängig vom Bestellwert?

Im Durchschnitt muss der Online-Kunde mit ca. 5 Euro Versandkosten rechnen. Neun Prozent der Shops liefern komplett versandkostenfrei und 44 Prozent bieten Gratisversand, sobald ein gewisser Bestellwert erreicht wird. Dieser kann – je nach Shop – zwischen zehn und 2.000 Euro liegen, im Mittel liegt er bei 150 Euro, am häufigsten jedoch bei 50 Euro. Auch eine Versandkostenflatrate (für Vielbesteller) wird angeboten, jedoch nur von vier Shops. Dieser Service kostet den Kunden eine jährliche Gebühr von rund 25 Euro.

Same Day Delivery: Heute bestellt – heute da

Zu den Vorreitern von Same Day Delivery zählen die Media-Saturn-Gruppe und natürlich Amazon. Lieferung am selben Tag ist eine große Herausforderung für die Logistiker. Dennoch versenden inzwischen acht Prozent der Shops die bestellten Artikel – sofern diese auf Lager sind – auf Wunsch noch am selben Tag. Same Day Delivery kostet den Kunden ca. 15 Euro, einen Euro weniger, als der Expressversand, der am nächsten Werktag liefert und von etwa einem Drittel der Online-Händler für im Schnitt 16 Euro angeboten wird.

Aufgrund der hohen Erwartungen der Nutzer und der wandelnden Anforderungen an den Markt, müssen Online-Shops sich immer weiter entwickeln und den Kunden immer mehr Service bieten. Dazu gehört eindeutig der Versand, der von Online-Händlern und Logistikern mehr und mehr abverlangt. Ob Same Day Delivery tatsächlich zu stemmen ist oder entwickelte Lieferroboter oder Drohnen sich in Zukunft durchsetzen werden, bleibt abzuwarten und spannend.

 

Autorenfoto besteht aus einem Team von Redakteuren, die für uns schreiben und Artikel einstellen.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.