Aktuelle News

Wie Online-Händler ganz einfach und kostenlos Topseller-Produkte von Wettbewerbern und Marken ausfindig machen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Diesen Dienstag ging unser erstes Netzwerktreffen in München zum Thema E-Commerce Controlling und Preis- bzw. Sortimentssteuerung über die Bühne. Auch wenn wir auf mehr Teilnehmer für diese kostenlose Veranstaltung gehofft hatten, war sie dennoch definitiv sehr erfolgreich. Für uns, da wir weitere interessante Problemstellungen aus der Praxis mitnehmen konnten und für die Teilnehmer da so noch mehr Zeit für sehr intensive Dialoge blieb. Oder wie es Akeem Lawal, Director Sales, Logistics KARE.DE (Kare Online GmbH), ausdrückt:

Ich war stark beeindruckt von den vielen Volltreffern die die Präsentation von Thomas Jäger mitsamt den versierten Einwürfen von Peter Höschl im Bezug auf unsere spezifischen Herausforderungen hervorgebracht haben. Die fundierten und gleichermaßen für diese Art Treffen ungewohnt bescheidenen Empfehlungen von Herrn Bachhofer (Anm.d.Red.: Geschäftsführer der plus-IT) werden mir noch lange in Erinnerung bleiben.

Das Zitat bestätigt letztlich auch, dass unsere Intension „Keine Verkaufsveranstaltung, sondern moderierter und praxisnaher Erfahrungsaustausch.“ voll aufging. Derlei Befürchtungen, waren zu Beginn der Veranstaltung durchaus bei dem einen oder anderen Teilnehmer zu spüren. Nicht wahr „Herr Schneider“?

Die Inhalte des ersten Vortrags wurden bereits im Vorfeld kurz angeschnitten. So zeigte dieser bspw. auf, warum es aus wirtschaftlichen Gründen meist sinnvoller ist erst in gutes E-Commerce Controlling zu investieren, als in Marketing oder auch in Usability und Steigerung der Konversionsrate. (Weiterlesen…)

 

Last minute-Meldung: Heute um 16 Uhr kostenloses Webinar “Bessere Shopsuche = glücklichere Kunden

Von: | 18. März 2015 | Veranstaltungen
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Eine schlechte Produktsuche ist ein echter Conversion-Killer. Was bringt es, wenn viele Besucher in einen Shop kommen, aber nicht die gewünschten Produkte finden? Und wieso sollte sich jeder Besucher in die Kategoriestruktur eines jeden Shops einarbeiten? Darum muss eine gute Suche her!

Aber was zeichnet eigentlich eine “gute” Suche aus? Was brauchen Shop-Besucher, um glücklich zu werden?

Darüber informieren Andreas E. Nabicht (FINDOLOGIC) und Jörg Dennis Krüger (Conversion Boosting) heute, den 18.03.2015 von 16:00 – 17:00 Uhr in Ihrem kostenlosen Webinar “Bessere Shopsuche = glücklichere Kunden”. In diesem Online-Vortrag zeigen die Referenten, welche Herausforderungen eine Produktsuche meistern muss, wie dies in der Praxis aussieht und wie Besucher ganz intuitiv eine Suche nutzen können, ohne überhaupt zu merken, dass sie suchen.

 

Wettbewerbsanalyse Preisvorteile sichern

Mit individualisierten Beilegern 6% Konversionsrate erreichen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Auf der diesjährigen E-Commerce Fachmesse Internet World zeigt die adnymics GmbH den Besuchern an Ihrem Stand in der Start-up Street in Halle B1 erstmals ihr Produktionssystem für individualisierte Eigenbeileger “Target Packaging”. Durch Analyse der Customer Journey von Online-Käufern generiert das System von Adnymics vollautomatisiert passende Produktvorschläge und druckt diese als hochwertige Paketbeileger direkt in der Versandlogistik.   (Weiterlesen…)

 

Die Retail Revolution – mit der In-Store-App zum digitalen Einkaufserlebnis am POS

Von: | 18. März 2015 | Pressemitteilungen
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Multichannel ist bei Händlern das Gebot der Stunde. Doch wer über mehr als einen Kanal verkaufen möchte und vor allem auch den stationären Handel integrieren möchte, steht oft vor großen systemtechnischen Herausforderungen. Mit der In-Store-App erweitert die e-vendo AG nun Ihr Portfolio und deckt ab sofort die gesamte Prozesspalette der Händler von Online, Mobile, Marktplätze, Logistik bis hin zu digitalen Verkaufstools für den POS ab.

Die neue In-Store App sowie das e-vendo Komplettsystem werden Ende März auf der Internet World Messe präsentiert. (Weiterlesen…)

 

Händlerbund Studie: Fast jeder dritte Händler von Abmahnungen betroffen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

(Pressemitteilung): Der Händlerbund hat in einer aktuellen Studie herausgefunden, dass fast jeder dritte Händler im Jahr 2014 von Abmahnungen betroffen war.

Für die Studie wurden 503 Online-Händler befragt, wobei 29 Prozent 2014 mindestens eine Abmahnung erhielten. Jeder fünfte der befragten Online-Händler wurde sogar häufiger abgemahnt. (Weiterlesen…)

 

“Zukunftsthemen im E-Commerce 2015″: netz98 veröffentlicht neue Trendanalyse zu Multichannel und E-Commerce

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Quelle: möller horcher

Quelle: möller horcher

Mainz, 10. März 2015
Die digitale Transformation stellt nicht nur traditionelle Wirtschaftsbereiche vor Herausforderungen.

Auch der E-Commerce unterliegt einem massiven Change-Prozess. Umso weiter die Digitalisierung voranschreitet, und sich unser Leben immer mehr im Virtuellen abspielt, desto mehr wandelt sich der E-Commerce von einem Kanal zur wichtigsten Handelsform – und das dank Multichannel- und B2B-Boom in immer mehr Branchen.

Die Mainzer E-Commerce-Agentur netz98 new media GmbH hat sich in der sechsten Trendanalyse “Zukunftsthemen im E-Commerce” mit dem digitalen Wandel und zahlreichen anderen Innovationsthemen beschäftigt. (Weiterlesen…)

 

Auf der Überholspur zur Pole-Position: Speed4Trade auf der Internet World 2015

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

»Möbel, Mode und Motoren« – Speed4Trade führt seine Kunden branchenunabhängig zu maximalem Erfolg im eCommerce

Altenstadt, 09.03.2015:  Mit eigenem Stand präsentiert Speed4Trade seine umfassenden eCommerce-Lösungen am 24. und 25. März 2015 auf der Internet World in München. Als Branchenprimus für “Automotive” mit einem Handelsvolumen von mehr als 500 Millionen Euro durch Speed4Trade-Kunden zeigt der Integrationsspezialist, wie auch Händler und Hersteller anderer Branchen wie etwa Möbel und Mode noch erfolgreicher handeln können. (Weiterlesen…)

 

So erzielen Sie Top Rankings bei Google! Die 10 Gebote der OnPage Optimierung für Ihren Online Shop

Von: | 17. März 2015 | Marketing
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Gastartikel: Eine vordere Platzierung bei organischen Suchergebnissen kann für Sie als Shop Betreiber Gold wert sein. Wie hoch der Einfluss der einzelnen Positionen bei Google auf die Klickraten wirklich ist, haben verschiedene Studien abermals untersucht. Doch wie erreichen Sie die vorderen Plätze bei Google und CO.? Erfahren Sie hier mehr! (Weiterlesen…)

 

Alles gut mit Eigenmarke?

Von: | 16. März 2015 | Tipps & Tricks,To go
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Eigenmarken gelten als des Online-Händlers neues Glück. Doch erfolgreich geeignete Produkte identifizieren, sourcen und vermarkten, will gelernt sein. Die fünfte Ausgabe des kostenlosen Online-Händlermagazins shopanbieter to go beleuchtet alle Aspekte der Königsdisziplin Handelsmarke und zeigt praxisnah auf, wie Online-Händler Eigenmarken gewinnbringend auf den Markt bringen.

Verstärkter Wettbewerb um die aktuell nur gering anwachsende Käuferschar und die damit verbundene Preisspirale nach unten führen zu höheren Marketingkosten und sinkenden Rohmargen. Kurzum: die Rendite ist im Keller. So gilt es (wie immer), geeignete Optionen zu identifizieren, um sich effizient zu positionieren und vom Wettbewerb deutlich zu differenzieren. Wie Eigenmarken und Kundenservice strategisch als wertvolle Instrumente zur Marktpositionierung und Kundenbindung eingesetzt werden können, zeigen die vielfältigen Praxisbeispiele, Tipps und Handlungsempfehlungen in der aktuellen Ausgabe des Online-Händlermagazins shopanbieter to go.

Heilsbringer Eigenmarke?

Der Online-Handel steckt schon länger im Dilemma, dass immer mehr Online-Anbieter dieselben Produkte anbieten. Eigene Handelsmarken können Online-Händlern wertvolle Wettbewerbsvorteile und üblicherweise höhere Gewinnspannen verschaffen.

Stephan Meixner von neuhandeln.de führt fünf Gründe für Eigenmarken auf:

  1. Eigenmarken führen aus der Vergleichbarkeit
  2. Eigenmarken können die Margen verbessern
  3. Schutz vor Direktvertrieb der Marken
  4. Eigenmarken führen aus der Lieferantenabhängigkeit
  5. Eigenmarken stärken die Kundenbindung

cover-shopanbieter-to-go-5Doch sind Eigenmarken automatisch als Allheilmittel gegen den zunehmenden Wettbewerb zu sehen? Eigenmarke um jeden Preis? Wie komplex ist die Herausforderung Eigenmarke?

Es lauern eben auch eine Menge Fallstricke. Welche Risiken sind bei Eigenmarken zu beachten? Wie gelingt eine erfolgreiche Markenbildung und wie kann eine klare Positionierung umgesetzt werden? Wie etabliert man seine Eigenmarke langfristig? Mit welchen Schritten es gelingen kann, am Ende mit der eigenen Marke mehr zu verdienen, zeigt das Themendossier „Eigenmarken“. Anerkannte Experten in ihren Gebieten geben in diversen Praxisartikeln detaillierte Einblicke zu Markenbildung, Strategien, Sourcing und rechtlichen Aspekten. (Weiterlesen…)

 

Das neue eStrategy-Magazin 01/2015 ist online!

Von: | 16. März 2015 | Pressemitteilungen
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

TD_eStrategy-Titel-Ausgabe2 komprimiertAb sofort steht Ausgabe 01 / 2015 des eStrategy-Magazins unter www.estrategy-magazin.de kostenlos zum Download bereit. Mit den praxisorientierten und vielseitigen Artikeln liefert die aktuelle Ausgabe jede Menge Fachwissen rund um E-Commerce, Online-Marketing, Mobile und E-Recht auf rund 113 Seiten.

Das Schwerpunktthema der Ausgabe 01 / 2015 lautet „Cross-Channel im E-Commerce“. Von Multi-Channel zu Cross-Channel – je mehr Verkaufskanäle desto mehr Kunden und Umsatz. Daher gilt es, die unterschiedlichen Kanäle für Kunden optimal miteinander zu vernetzen und zu verzahnen. Dennoch stellt die Verbindung unterschiedlicher Marketinginstrumente, Prozesse und Systeme eine echte Herausforderung für Unternehmen sämtlicher Branchen dar. In der vorliegenden Ausgabe beleuchten Experten der Szene vor allem, wie Onlinehändler ihren POS und ihr Onlinebusiness effektiv verknüpfen, welche Probleme damit einher gehen und welche rechtlichen Aspekte es zu beachten gilt. (Weiterlesen…)