Aktuelle News

„Unternehmer der Zukunft“ – das Förderprogramm jetzt per Video verfolgen

Von: | 24. Februar 2017 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Seit heute kann man auf der neuen „Unternehmer der Zukunft“-Video-Seite den Teilnehmern des Amazon Förderprogramms beim Auf- oder Ausbau ihres Online-Geschäftes über die Schultern schauen.

Die Initiative von Amazon hilft kleinen Händlern dabei, digital durchzustarten – als Coaches unterstützen dabei erfolgreiche Amazon Verkäufer, wie bspw. KW Commerce, Chal-tec oder KAVAJ,  sowie Experten, u.a. von Project A und Wortfilter.de. Über drei Monate hinweg bieten wir den Teilnehmern kostenlose Hilfe.

Eines der Videos zeigt das Kickoff-Event der Initiative. Dazu trafen sich Ende Januar 2017 Vertreter von 23 teilnehmenden Händlern am Amazon Standort in den Berliner Krausenhöfen, um eine erste Einführung in das Förderprogramm zu erhalten. Auf der Agenda standen Vorträge – unter anderem vom FlixBus-Gründer Daniel Krauss –, Trainings von den „Unternehmer der Zukunft“-Coaches und ein Besuch des Amazon Logistikzentrums in Brieselang.

udz-kick-off

Natürlich waren auch Vertreter von Amazon vor Ort, darunter der Initiator des Förderprogramms und Director Händlerservices Amazon Deutschland, Markus Schöberl.

„Kleine Unternehmen sollten Risikobereitschaft zeigen“, sagte er bei der Veranstaltung. „Als Pioniere in ihren Bereichen werden die Unternehmer auch mal Fehler machen“, erklärte er weiter. „Das Programm hilft ihnen dabei, die Kosten des Scheiterns zu minimieren und ihr Wachstum zu beschleunigen.“

Anm. d. Red.: Der Autor ist einer der Coaches des Amazon Förderprogramms.

 

Bundesregierung verzichtet auf Hunderte Millionen Euro Umsatzsteuern im Online-Handel

GD Star Rating
loading...

Pressemitteilung: Nach Recherchen des ARD-Politikmagazins Kontraste hinterziehen Online-Händler speziell aus dem asiatischen Raum in erheblichem Umfang Umsatzsteuern in Deutschland. Es handelt sich dabei vor allem um Anbieter, die ihre Produkte über die Plattformen Amazon und Ebay vertreiben. 

bags-pixabay-unibayMark Steier, Finanzanalyst und Betreiber eines Branchendienstes für E-commerce, schätzt den Schaden für den deutschen Fiskus bezogen auf die beiden großen Marktplätze auf rund 800 Millionen Euro pro Jahr. Nach seinen Recherchen sind 99, 8 % der chinesischen Händler, die in Deutschland ihre Ware lagern und anbieten, steuerlich nicht angemeldet und haben auch keine Umsatzsteueridentifikationsnummer beantragt.

Die deutschen Finanzämter haben die Zuständigkeit für den Online-Handel bundesweit aufgeteilt. Für die in Bezug auf die Hinterziehung von Umsatzsteuern besonders auffälligen chinesischen Händler ist das Berliner Finanzamt Neukölln zuständig.  (Weiterlesen…)

 

Experten-Webinar: So steuere ich erfolgreich meine AdWords-Agentur

Von: | 20. Februar 2017 | Marketing,Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Regelmäßig bringt Google für AdWords weitere, neue Funktionen und Möglichkeiten auf den Markt. Auch das ist ein Grund, warum nur die wenigsten Online-Händler heute auf die Dienste von Agenturen für das Online-Marketing verzichten können oder wollen.

Fotolia-Adwords-adiruch-na-chiangmai-ORIGINALDas ist auch richtig so. Schließlich sollte es sich dabei um Experten handeln, die den ganzen Tag nichts anderes machen.

Dennoch bleibt es für Online-Händler nicht aus, sich mit AdWords zu beschäftigen. Zumindest so weit, dass sie in der Lage sind, ihre Agenturen zu steuern und bestmöglich zu unterstützen.

Unser Webinar wird Ihnen Handlungsempfehlungen aufzeigen, wie Online-Händler ihre Agentur besser unterstützen und steuern können.

In diesem Webinar erklären wir:
(Dauer ca. 30 min. inkl. Fragerunde)

  • was es bei der Zusammenarbeit mit Agenturen zu beachten gibt
  • welche Abrechnungsmodelle es gibt
  • was die größten Stolperfallen und die größten Fehler bei der Zusammenarbeit mit Agenturen sind
  • welche Fragen man Agenturen bei der Agenturauswahl und welche ›seiner‹ Agentur regelmäßig stellen sollte?
  • welche Aufgaben die Online-Händler selbst haben

(Weiterlesen…)

 

Die neue Dimension des E-Commerce entdecken! Exklusiv beim 10. plentymarkets Online-Händler-Kongress

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Am 17.03.2017 ist es wieder soweit und die plentymarkets GmbH öffnet die Pforten des historischen Kongress Palais in Kassel für Partner, Kunden und Besucher aus ganz Europa, um dem E-Commerce bei einem unvergesslichen Kongress die Ehre zu erweisen – der traditionelle Jahresauftakt der Branche beim plentymarkets Online-Händler-Kongress feiert in diesem Jahr seinen 10. Jahrestag und wird erneut für Jedermann etwas zu bieten haben. Nicht nur in Sachen Fachvorträge, Workshops und Networking, sondern auch für das Entertainment wird zum Jubiläum bestens gesorgt sein, sodass auch dieser Kongress eine kurzweilige und gehaltvolle Veranstaltung verspricht.

10.-online-haendler-kongress_kassel_500x261

Der E-Commerce – unendliche Weiten.

Die Reise durch das Universum des E-Commerce wird von zahlreichen Branchenexperten begleitet, die in spannenden Vorträgen und praxisorientierten Workshops zeigen, wie sich der Online-Handel von morgen mit plentymarkets beherrschen lässt. Mit dabei sind u. a. Adrian Hotz, Marcus Diekmann, Jon Christoph Berndt oder Henning Heesen. Sie präsentieren die wichtigsten E-Commerce-Themen und -Trends, die der Online-Händler von morgen nicht verpassen sollte. Dabei eignen sich alle Vorträge sowohl für erfahrene Händler und plentymarkets Nutzer wie auch für Neueinsteiger und Durchstarter. Neben der Vorstellung brandneuer Features des E-Commerce-ERPs liefert plentymarkets praxisnahe Antworten auf Fragen zu Omni- & Multi-Channel, die Einbindung des stationären Handels mit plentyPOS, Plugin-Entwicklung und vielem mehr. (Weiterlesen…)

 

Digital Commerce Day 2017 – Die beste E-Commerce Konferenz im Norden

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Digital Commerce Day geht 2017 in die vierte Runde // Hochkarätiges Podium und exzellente Workshops // Über 400 Entscheidungsträger aus dem E-Commerce // Begrenzte Anzahl an Tickets

Unter dem Titel „Was ist die Alternative? – Wege aus der Digitalisierungsfalle“ bringt der Digital Commerce Day am 23. und 24. März 2017 über 400 Entscheidungsträger von Händlern, Herstellern, Marken und Verlagen zusammen, um sich auf höchstem Niveau zum Thema „Digital Commerce“ auszutauschen. Sowohl die Konferenz am ersten Tag als auch die Workshops am zweiten Tag bieten Raum, sich kreativ und visionär über die E-Commerce-Welt von morgen auszutauschen.

Der Digital Commerce Day startet am 23. März 2017 mit der Konferenz im EMPORIO Panoramadeck in der Hamburger City. Hochkarätige Speaker wie Stefan Wenzel (eBay Deutschland), Florian Heinemann (Project A Ventures), Urs Meier (Unternehmer, ehem. FIFA-Schiedsrichter), Matthias Schrader (SinnerSchrader AG), Matthias Frei (G+J Living & medienpartner-DCDFood GmbH), Alexander Graf (CEO & Founder – Spryker Systems GmbH; Herausgeber des Blogs Kassenzone.de) und viele weitere schildern ihre erfolgreichen Wege aus dem Dilemma der Digitalisierung. Auf zwei Bühnen liefern sie den Teilnehmern exklusive Insights zum Thema Digitalisierung sowie zu Online Marktplätzen, Online-Möbelhandel, B2B und Digitalisierung im Verlagswesen. Eine Networking-Party am Abend rundet die Konferenz ab. Praxisnah gestaltet sich auch der zweite Tag des Digital Commerce Day 2017. Am 24. März 2017 werden Hersteller sowie Händlern in kleinen Workshops mit Experten und Gründern vernetzt. Die Arbeit in Kleingruppen ermöglicht einen intensiven Austausch zu ausgewählten Themen wie beispielsweise Amazon und eBay Handelsstrategien, Personalisierung, Brand Building, Internationalisierung und Fashion Commerce. Dieses Jahr finden die Workshops in den Design Offices am Domplatz in der Hamburger City statt. (Weiterlesen…)

 

E-Commerce-Arena – das neue Highlight auf der IAW-Messe in Köln

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Der E-Commerce und ganz besonders Amazon und Ebay sind aus dem Handel nicht mehr wegzudenken. Konsumenten kaufen immer mehr online und gleichzeitig machen vertikale Marken, erodierende Margen, zunehmende Transparenz und schrumpfende stationäre Umsätze den Händlern das Leben schwer.

Aber auch im Großhandel von Handelswaren an Wiederverkäufer zählt neben dem Personal-Business immer mehr die digitale Präsenz und Reichweite. In genau diesem Spannungsfeld bietet die internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW-Messe) mit ihren 300+ Ausstellern attraktive Sortimente für das Aktions- und Private-Label Geschäft an und positioniert die neue E-Commerce-Arena als zusätzliche Vortragsbühne mit einem attraktiven Programm mitten im Messegeschehen.

14 Fachvorträge + 7 Intensiv-Workshops voller Wissen

Das bietet das Programm vom 7.- 9. März 2017 in Köln; ein attraktives Programm speziell für kleine und mittlere Händler & Importeure. „Wir sprechen mit dem Programm alle Händler vom unabhängigen Einzelhändler, egal ob online oder stationär – bis hin zum Großhändler und Importeur an und bieten geballtes Fachwissen führender Experten.“ so Stefan Grimm, Geschäftsführer und Mitbegründer von RESTPOSTEN.de, über das vom ihm moderierte Vortragsprogramm. (Weiterlesen…)

 

Experten-Webinar: So sparen Online-Händler bis zu 25% Ihres AdWords-Budgets ein

Von: | 6. Februar 2017 | Marketing,Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Seit man in Google Shopping seine Produkte nur noch kostenpflichtig bewerben kann, müssen sich Online-Händler noch intensiver mit Google AdWords auseinandersetzen. Jedoch gehört AdWords zu den Marketingmaßnahmen, mit denen, völlig unnötig, am meisten Geld verbrannt werden. Dies ist auch der Grund, warum wir stets zuerst die AdWords-Kampagnen unserer Kunden analysieren.

Fotolia-Adwords-adiruch-na-chiangmai-ORIGINALDie dabei erzielten Erfolgsquoten sind beinahe unglaublich. Kosteneinsparungen von bis zu 25% des AdWords-Budgets ohne spürbare Umsatzeinbußen sind keine Seltenheit. Teilweise bereits mit den ersten, einfach umsetzbaren Maßnahmen.

Unser kostenloses Webinar wird Ihnen Handlungsempfehlungen aufzeigen, wie Online-Händler mit einfachen Mitteln, deutlich mehr aus ihren AdWords-Kampagnen herausholen können. Vor allem wird das Webinar wertvolle Gedankenanregungen und Aha-Erlebnisse bieten.

Nach Ende des Webinars wissen Sie,
(durch die Themen wird mit Praxisbeispielen geführt!)

  • was der schnellste Weg zum Misserfolg ist
  • wie AdWords-Kampagnen zu bewerten sind
  • was es mit der Attribution auf sich hat
  • welche Quick-wins zu sofortigen Kosteneinsparungen führen

 

Wann?

Freitag, den 17. Februar 2017, 11:00 – 11:30 Uhr

(Weiterlesen…)

 

Das Event für Online Verkaufstaktiken 2017 erstmals mit Panel-Diskussionen

Von: | 1. Februar 2017 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Auch in diesem Jahr sind ambitionierte Unternehmer, Selbstständige und führende Angestellte wieder herzlich eingeladen, vom Online-Marketing-Know-how erfahrener Fachleute zu profitieren. Auch diesmal steht die Frage im Mittelpunkt, wie Unternehmen Online nach vorn und auf’s nächste Erfolgslevel gebracht werden können.

banner_contra_blogÜber 500 Gäste können an der Contra 2017 in der Rheinterrasse Düsseldorf teilnehmen. Erstmalig erhält die Conversion und Traffic Konferenz eine eigene Messe mit einer eigenen Ausstellungshalle.

Influencer- und PPC-Marketing werden von führenden Experten zurzeit als die entscheidenden Traffic-Strategien der Zukunft gesehen. Daher sind in diesem Jahr Panel-Diskussionen zu diesen Themen geplant, bei denen leidenschaftliche Online Marketer wie Michael Brenner und Jakob Hager sowie erfolgsreiche Bloggerinnen wie Farina Opoku (Novalanalove) und Nina Suess über die aktuellsten Entwicklungen diskutieren und wertvolle Insider-Tipps geben.

Insgesamt stehen 20 Referenten auf der Bühne. Ebenfalls mit dabei sind unter anderem der Verkaufstrainer Dirk Kreuter und der Social Media-Spezialist Calvin Hollywood. (Weiterlesen…)

 

Hamburg rockt wieder: Online Marketing Rockstars im März

Von: | 30. Januar 2017 | Veranstaltungen
GD Star Rating
loading...

Vom 2.-3. März findet in Hamburg das Online Marketing Rockstars Festival statt. Ab sofort gibt es die Tickets. Die beim OMR angebotenen Masterclasses sind kostenlos, die Teilnahme erfordert jedoch eine Anmeldung, die ab morgen startet.

OMR-BannerKaum hat das neue Jahr begonnen, steht auch auch schon wieder eine DER Kultveranstaltungen an: Das Online Marketing Rockstars Festival:

Am 02. und 03. März 2017 trifft sich in Hamburg die internationale Online-Marketing-Szene.

Der bewährte Dreiklang lautet auch in diesem Jahr:

Messe plus Konferenz plus Party

Los geht es mit der Expo: Ab Donnerstag um 10 Uhr zeigen Aussteller wie Facebook, Google, Ströer, Axel Springer, Adobe, Yahoo!, Performance Media, Criteo, Adform, Oracle und Spryker ihre Marketing-Produkte. Insgesamt sind 200 internationale Unternehmen am Start – von Influencer Marketing bis Adtech sind alle entscheidenden Branchen vertreten.

Gleichzeitig bietet die Expo ein spannendes Rahmenprogramm mit 53 Masterclasses: Hier werden in Seminar-Atmosphäre auf Englisch und Deutsch Einblicke und Lektionen zu verschiedensten Themen geboten. Unter den Referenten finden sich sowohl Konzerne wie Outbrain, Facebook, Google, Taboola u.a., als auch bekannte Experten wie Markus Kellermann, Jochen Krisch und aufstrebende deutsche Player wie Ligatus oder eSome.

Wichtig: Alle Masterclasses sind kostenlos! Allerdings erfordert die Teilnahme eine vorherige Anmeldung hier (ab 31.01.2017). (Weiterlesen…)

 

e-Commerce Day 2017 im Kölner Stadion

GD Star Rating
loading...

(Pressemitteilung): Am Freitag, den 12. Mai 2017, findet im Kölner RheinEnergie-Stadion der 8. e-Commerce Day statt. Von 9 bis 18 Uhr können Besucher im Zuge der Fachmesse an über 30 Vorträgen teilnehmen und insgesamt 81 Aussteller vor Ort treffen.

ecd-2017-300x250px_newIn drei Vortragsbereichen referieren Branchenvertreter wie Oliver Prothmann (BVOH), Michael Atug (MYMAW) und Johannes Altmann (Shoplupe) über Möglichkeiten im Online-Handel und teilen Ihre Erfahrungswerte. FDP Bundesvorsitzender Christian Lindner wird die Themen-Bandbreite um eine politische Einschätzung der Branche erweitern.

Die Messe, die jährlich von mehr als 1.500 Interessenten besucht wird, bietet Experten und Einsteigern gleichermaßen Einblicke in aktuelle Entwicklungen des e-Commerce sowie eine Plattform für den Dialog mit Branchenkennern. (Weiterlesen…)