Aktuelle News

Kauf auf Rechnung bei eBay – neue Zahlungsmethode auch in plentymarkets möglich

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Nach einer Studie des ECC Köln zum Thema Internetzahlungsverkehr aus Sicht der Händler und Verbraucher aus dem Jahr 2013 kam heraus, dass die Käufer die Zahlmethode Kauf auf Rechnung bevorzugen, die Verkäufer jedoch diese Option nicht immer anbieten. Für beide gibt es zahlreiche verständliche Gründe.

Zum Einen ist es für den Käufer sicherer, wenn er nicht seine Bankdaten in einem System hinterlegen muss welches er nicht kennt und außerdem erst seine Ware erhält und dann bequem nach Erhalt der Ware zahlen kann. Diese Option birgt aber gewissen Risiken für den Verkäufer. Dieser trägt das Risiko des Zahlungsausfalls, einen hohen Integrationsaufwand und womöglich hohe Kosten und Gebühren. eBay hat sich dem Wunsch der Käufer angenommen und sich für die Integration dieser zusätzlichen Zahlungsmethode entschieden und dabei die Risiken der Verkäufer adressiert.

Ab Herbst 2014 beginnt eBay mit der schrittweisen Einführung der Zahlungsmethode Kauf auf Rechnung. eBay informiert die Händler, sobald diese zur Verfügung steht. Wenn Sie freigeschaltet sind, werden alle Produkte für die PayPal als mögliche Zahlungsmethode angeboten wird auch automatisch mit Kauf auf Rechnung angeboten. Der Rechnungskauf auf eBay wird auch im plentymarkets System verfügbar sein. Bei plentymarkets wird es diese Funktion auch rechtzeitig in 2014 geben, so dass ein Kauf-auf-Rechnung über eBay auch für ihre Kunden möglich ist. (weiterlesen …)

 

Best practise: Der neue Rakuten Checkout

Von: | 21. Juli 2014 | Payment,Usability
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (4 votes cast)

Vergangene Woche gab Rakuten bekannt, dass sie ihren Checkout überarbeiteten und zudem dabei auch um Zahlarten wie mpass, Barzahlen und Yapital ergänzt. So sei der neue Checkout einerseits für Käufer noch benutzerfreundlicher gestaltet und könne andererseits nun zahlreiche Hinweise auf mögliche Betrugsmuster erkennen, etwa wenn der Ausstellungsort einer Kreditkarte nicht mit der Adresse des Kunden übereinstimmt. Der neue Checkout kann dabei flexibel und schnell auf neue Betrugsmuster reagieren und die Erkennung verdächtiger Verhaltensmuster neu steuern.

Aus meiner Sicht ist der neue Checkout ein sehr gutes Beispiel dafür, um mittels einer hohen Klarheit und Einfachheit die Quote der Warenkorbabbrecher zu senken bzw. die Konversionsrate entsprechend zu steigern.

Auffallend, bei der Integration der neuen Zahlarten Yapital, barzahlen und mpass ist, dass Yapital an dritter Stelle noch vor Paypal aufgeführt wird. Üblicherweise, steuert man die Reihenfolge der Zahlarten ja vor allem anhand der Konversionsraten. Sicherlich nicht umsonst, steht bei Rakuten der Rechnungskauf an erster Stelle, gefolgt von der Lastschrift. Überraschend nun, dass die dem Konsumenten vergleichsweise unbekannte, da neue, Zahlart Yapital noch vor dem beliebten Paypal zur Auswahl angeboten wird. (weiterlesen …)

 

Internet-Zahlungsverkehr aus Ihrer Sicht!

Von: | 2. September 2013 | Payment
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Seit Jahren untersucht das IFH Institut für Handelsforschung GmbH in Köln regelmäßig den Internet-Zahlungsverkehr: Einmal aus Sicht der Händler, einmal aus Sicht der Kunden. Nun ist es wieder einmal so weit, eine neue Befragungsrunde startet. Sie richtet sich an Sie als Händler:

Wie kommen Sie bei Online-Verkäufen an Ihr Geld?
Internet-Zahlungsverfahren aus Anbietersicht – Problemfall oder Routine? Nehmen Sie teil an einer aktuellen Umfrage des ECC Köln und berichten Sie, welche Erfahrungen Sie mit der Zahlungsabwicklung im Internet gemacht haben. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch eine kostenfreie Kurzauswertung der Studie und nehmen an einer Verlosung teil. Ihre Meinung zählt

>> Hier geht’s direkt zur Umfrage

 

„Foto geknipst“, Rechnung bezahlt – jetzt neu: PDF-Payment mit QR-Code

Von: | 17. April 2013 | Payment,Pressemitteilungen
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

(Pressemitteilung): „QR-Codes“ sind ideal, um digitale Informationen auf Papier zu transportieren – und damit hochinteressant für Versandhändler, die ihren Paketen Rechnungen beilegen.

Das Südpfälzer Softwarehaus gotomaxx GmbH nutzt die Technologie aber auch, um Rechnungsempfängern das Leben zu erleichtern: Einfach das Smartphone zücken, den QR-Code fotografieren und den vorbereiteten Zahlschein über bekannte Dienstleister wie PayPal auslösen – keine manuellen Eingaben, keine Übertragungsfehler. Während Kunden sicher und bequem bezahlen, profitieren Warenversender, die Ihre Rechnung dem Paket beilegen, von einem schnellen Kapitalrückfluss.

Video zum Thema: http://youtu.be/I02St8vjJTw (weiterlesen …)

 

Whitepaper Rechnungskauf: Ratgeber, Anbieterübersicht & Checkliste

Von: | 4. September 2012 | Payment
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Cover des RatgebersIn unserem  neuen 60 Seiten starken Gratis-Whitepaper zum Thema Rechnungkauf fassen wir aktuelle Studienergebnisse rund um die Zahlart “Offene Rechnung” in Onlineshops zusammen und präsentieren ergänzend dazu die Ergebnisse unserer Händlerumfrage zum Rechnungskauf.

Im Ratgeberteil erläutern wir, welche Wege zur Realisierung dieser Zahlungsmethode es für Händler gibt und geben wertvolle Tipps für die Umsetzung in Eigenregie oder mittels Fulfillment-Anbietern.

Als Hilfelstellung für letzteres listet das ansprechend gestaltete eBooklet die Angebote der Fulfillment-Dienstleister sowie der Anbieter für “Shop-Checkouts”, die auch eine Rechnungsoption enthalten. Das i-Tüpchelchen schließlich ist eine wertvolle Checkliste der für die Auswahl des Partners entscheidenden Faktoren.

Das alles – Infosammlung, Ratgeber, Anbieterübersicht sowie Checkliste – gibt es hier als kostenfreien Download, (dank Sponsorings nicht nur für Mitglieder, sondern frei für jeden!) (weiterlesen …)

 

SEPA Lastschriften – ausführliche Zusammenfassung

Von: | 20. August 2012 | Payment
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

Unsere beiden Artikel „SEPA Lastschriften werden zu einer großen Gefahr für viele Online-Händler“ und der offene Leserbrief haben in den Kommentaren kurzzeitig für einigen Unmut, letztendlich aber für eine Vielzahl an inhaltlich aufklärenden Worten gesorgt. An dieser Stelle nochmals unser ausdrücklicher Dank an alle Kommentatoren, die so dazu beigetragen haben Licht ins Dunkel zu bringen. (weiterlesen …)

 

Offener Leserbrief eines SEPA-Betroffenen

Von: | 13. August 2012 | Payment
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (6 votes cast)

Wir hatten ja vergangene Woche von den gravierenden Auswirkungen zu der geplanten Einführung der SEPA Lastschrift berichtet. Was von den Banken als Umsatztreiber im Auslandsgeschäft verkauft wird, ist für viele Online-Händler ein einziges Desaster welches massive Umsatzeinbrüche zur Folge haben kann.

Passend zu unseren Befürchtungen hat uns jetzt der Leserbrief eines etablierten Online-Händlers erreicht. In diesem skizziert er den Inhalt eines Informationsseminars bei seiner Hausbank zu SEPA und resümiert ausführlich und konkret die zu erwartenden Auswirkungen auf sein Onlinegeschäft. (weiterlesen …)

 

SEPA Lastschriften werden zu einer großen Gefahr für viele Online-Händler

Von: | 10. August 2012 | Payment
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (5 votes cast)

Die Banken heben ja gerne die Vorteile der neuen SEPA-Lastschriften vor.

Die Single Euro Payments Area (SEPA) eröffnet allen Beteiligten die Möglichkeit, den nationalen wie grenzüberschreitenden Euro-Zahlungsverkehr in gleicher Weise abzuwickeln. Dieser Vorteil kommt insbesondere denjenigen Kunden und Banken zugute, die eine große Anzahl grenzüberschreitender Geschäfte abwickeln.

Kurzum, alles Friede, Freude Eierkuchen, gut und wunderbar. Der deutsche Onlinehandel könne sich also freuen, meinen die Banken. Die SEPA Lastschriften sind aber leider ganz und gar kein Grund sich zu freuen. Zumindest nicht für deutsche Online-Händler. Die meisten wissen es nur noch nicht. (weiterlesen …)

 

Umfrage: Erfahrungen mit dem Rechnungskauf

Von: | 2. August 2012 | Payment
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)

Kauf auf Rechnung ist des Online-Kunden Liebling und der Schrecken der Internet-Händler. Viele Shop-Betreiber gehen nach wie vor davon aus, dass sich den Rechnungskauf nur die großen Versender leisten können, da diese über jahrzehntelang aufgebaute Adress-Datenbanken und ausgefeilte Prüfmechanismen verfügen. Und für kleine und mittlere Anbieter die Kosten zu hoch und das Risiko zu unkalkulierbar seien. Aber ist das wirklich so oder gibt es nicht doch bereits genügend Shop-Betreiber die diese Zahlart bereits erfolgreich einsetzen? (weiterlesen …)

 

Praxisleitfaden Rechnungskauf – präsentieren Sie Ihre Lösung

Von: | 25. Juni 2012 | Payment
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Seit 2005 publizieren wir regelmäßig Bücher, Whitepaper und Fachartikel bei shopanbieter.de und anderen Fachzeitschriften und Blogs. Auch der bekannt hohen Praxisrelevanz wegen, genießen diese Veröffentlichungen einen hohen Stellenwert bei Lesern und Fachpresse. Nun veröffentlichen wir ein neues Whitepaper bei denen sich Lösungsanbieter präsentieren können. (weiterlesen …)