Marketing-„(Un)-Konferenz“ CAMPIXX-Week

Von: | 18. Februar 2016
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 (0 Bewertungen )

Als eine „explosive Mischung aus Barcamp, Konferenz, Networking-Event und Fun-Event“ sieht sich die CAMPAXX-Week und verleiht sich deshalb den plakativen Titel einer „(Un)-Konferenz.

Sessionbild der CAMPIXX-Week 2015Tatsächlich dürfte die Veranstaltung, die vom 7. bis zum 13. März am schönen Berliner Müggelsee stattfindet etwas Besonderes sein: Denn gleich an sieben Tagen geht es jeweils in einer Fülle von Sessions und Workshops um konkrete Marketingthemen. Dabei konzentriert sich jeder Tag auf eine Marketing-Baustelle:

  • 7. März 2016 Entrepreneurs Day von Gründern für Gründer
  • 8. März 2016 Webshop Day alles zum Thema Ecommmerce
  • 9. März 2016 Content Creation Day: Kampagnen planen und Visualisieren
  • 10. März 2016 Content-In-Motion Day mit Video und Youtube
  • 11. März 2016 Content Marketing Day: mit guten Inhalten Reichweite erzeugen
  • 12./13. März 2016 SEO CAMPIXX mit SEO, SEO, SEO
    (hier sind laut Anbieter allerdings schon keine Tickets mehr erhältlich)

Neben dem leider schon ausverkauften SEO-Day ist für Händler sicherlich der Webshop-Day am 8. März besonders interessant.

Anzeige

Wir nutzen Cleverreach für alle unsere Newsletter. Das können Sie auch und sparen sogar noch, mit dem exklusivem shopanbieter.de Neukunden-Angebot:

Kostenlosen CleverReach®-Account einrichten und 3 Monate lang bis zu 5.000 Empfänger kostenlos anschreiben.

Jetzt shopanbieter.de-Vorteile nutzen

Hier stehen bereits 15 Workshops fest (drei weitere Slots sind noch offen). Diese decken eine große Themenbreite rund um den Onlinehandel ab, beispielsweise:

  • Shop individualisieren – Wiedererkennungswert/eigene Marke
  • E-Mail-Marketing für Shops
  • Produktdatenfeeds optimieren
  • Mass customization & Produktdarstellung
  • Content
  • Shop-Optimierung
  • Guided Selling
  • Realtime Bidding und flexibles Pricing
  • Probleme kleiner und mittlerer Shops
  • Personalisierung und Customer Journey
  • Rechtliche Aspekte im Versandhandel, oder bezüglich spezieller Marketingmethoden wie Re-Targeting

Wer die gesamte Woche bucht, profitiert über die Workshops und Vorträge hinaus von abendlichen „Pooled Force Rounds“. Das sind von erfahrenen Moderatoren moderierte Treffen, auf denen jeweils 10 Teilnehmer des Tages zusammenkommen, um die Themen intensiv besprechen zu können, die sie besonders interessieren. Glaubt man dem Video der Veranstalter dauern diese „Pooled Force Rounds“ mindestens 90 min, können aber auch fast durch die ganze Nacht gehen – je nachdem wie die Gespräche laufen.

Zu allen weiteren Infos und insbesondere zur Anmeldung geht es ☞ hier entlang.

Herzlich aus Hürth
Nicola Straub

PS: Irritierenderweise werden die „Pooled Force Rounds“ – glaubt man dem Veranstalter-Video – seltsamerweise nur von Männern besucht, die dafür aber sehr beweglich in der Hüfte sind. Das kann jedoch keinesfalls für die gesamte CAMPIXX-Week gelten, denn Fotos der letzten Veranstaltung zeigen, dass auch Frauen in den Sessions sitzen. Und auch unter den Vortragenden gibt es erfreulicherweise eine ganze Reihe Frauen! 😉

Autorenfoto widmet sich 1998 beruflich dem E-Commerce. Seit 2004 arbeitet sie freiberuflich als Beraterin für Webkonzepte und Onlinemarketing sowie Autorin für Artikel und Ratgeber (auch Ghostwriting) und Pressetexte. Besonders gern betreut sie Websites ganzheitlich von der Planung über die Realisierung bis zur fortlaufenden Content-Pflege und gibt Ihre Erfahrung in regelmäßigen Workshops zu Marketingthemen weiter.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.