Neues Plugin: „Advanced Promotion Suite“ bringt bewährte Aktionen aus dem Einzelhandel in den Onlineshop

Von: | 17. Februar 2016
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 (0 Bewertungen )

(Pressemitteilung): Der Softwarehersteller shopware AG hat für die Nutzer seiner Onlineshop-Software eine neue Marketing-Funktion veröffentlicht. „Advanced Promotion Suite“ ist der Name des Premium Plugins und es ist genau genommen eine Bündelung verschiedener, vielseitiger Marketingfunktionen. Diese eröffnen Händlern neue Möglichkeiten bei der Erstellung und Planung umfangreicher Kampagnen im Shop.

„Es gibt diverse Promotion-Aktionen, die Shopbetreiber mit ,Advanced Promotion Suite‘ umsetzen und auch miteinander kombinieren können. Alle haben sich seit Jahrzehnten im Einzelhandel bewährt“, sagt Shopware-Vorstand Sebastian Hamann. Damit sei das Plugin eine Art „all-in-one“-Tool für erfolgreiche Kampagnen im Onlineshop.

Collage Backend

Eine sehr umfangreiche Funktion ermöglicht Shopbetreibern das Anlegen sogenannter „2+1“ Aktionen. In dessen Rahmen sind alle möglichen Konstellationen denkbar, so etwa „Kaufe 3 und zahle 2“, „Kaufe 5 und zahle 4“ und so weiter. Das rabattierte Produkt muss dabei nicht zwangsläufig kostenlos sein, sondern kann wahlweise mit einem prozentualen bzw. absoluten Rabatt ausgegeben werden. Beispiel: Kaufe 3 und erhalte das dritte Produkt zum halben Preis.

Eine weitere Funktion des Plugins ist das Rabatt-Feature. Damit können Preisnachlässe auf Artikel im Shop gewährt werden. So wird der Kunde mit vergünstigten Preisen zum Kauf bestimmter Produkte animiert. Die Rabatte werden dabei, je nach Wunsch des Shopbetreibers, entweder prozentual oder absolut angegeben. Der Shopbetreiber legt dabei im Vorfeld eine Reihe von Regeln fest, wann und auf welche Produkte die Rabatte greifen sollen. Die Definition dieser globalen Regeln und Einstellungen ist einer der zentralen Punkte innerhalb dieser Funktion.

Außerdem können Shopbetreiber Gratisartikel für einen Einkauf vergeben. So bekommt der Kunde für den Kauf eines bestimmten Produktes ein weiteres kostenlos dazu.

Die betreffenden Rabatte bzw. Gratisartikel von allen Funktionen werden dem Kunden jeweils im Warenkorb angezeigt.

Anzeige

Machen Sie mehr aus Ihrem Umsatz!

Erfahren Sie jetzt, wie Sie zum kennzahlengesteuerten Unternehmen werden. Bei renditemacher.de bekommen Sie kostenlose Informationen und praxisorientierte Handlungsempfehlungen zum E-Commerce Controlling.

Jetzt kostenlos erfolgreicher werden

Immer die volle Kontrolle

Collage AktionenBei der Planung der Kampagnen hat der Shopbetreiber stets die volle Kontrolle. So kann er in der Shopware-Administration in gewohnt einfacher und übersichtlicher Weise seine Kampagnen definieren, benennen und steuern. Er wählt dort Produkte aus, legt Regeln fest und vieles mehr. So kann der Shopbetreiber jegliche Rabatte in verschiedensten Kombinationen zentral konfigurieren und administrieren. Auch die Verbindung der Aktionen mit Gutschein-Codes ist ohne Probleme möglich.

Aus rechtlicher Sicht kann das Premium Plugin bedenkenlos eingesetzt werden. Gerade in Hinsicht auf Rabatte in Onlineshops gibt es häufiger potenzielle Fallstricke, die aufkommen können. „Advanced Promotion Suite“ wurde jedoch ausgiebig von Trusted Shops geprüft.

Das neue Premium Plugin lässt sich sehr gut mit einem jüngst vorgestellten, mächtigen Feature von Shopware kombinieren: den Product Streams. Dies sind vom Shopbetreiber vordefinierte Produkt-Reihen, die an beliebigen Stellen im Shop ausgespielt werden. Anhand von vordefinierten Filtereinstellungen wie Farbe, Hersteller oder Preis werden die Streams erstellt und ergänzen sich später automatisch, sobald ein weiteres Produkt mit den jeweiligen Filterkriterien hinzukommt.

Sebastian Hamann hebt die Vorteile des neuen Premium Plugins hervor: „Von Advanced Promotion Suite profitieren Shopbetreiber in vielerlei Hinsicht. Vor allem bringt es Wettbewerbsvorteile mit sich, da es eine positive Wirkung auf den Umsatz und die Conversion hat. Außerdem können sich Händler mit einem weiteren cleveren Marketingfeature von ihrer Konkurrenz abheben.“

Advanced Promotion Suite wurde in Zusammenarbeit mit der niederländisch-stämmigen Fashion Marke Gaastra entwickelt. Gaastra, deren Shop seit Ende 2015 online ist, hat die Funktion bereits des Öfteren für Promo-Aktionen erfolgreich eingesetzt. Nico Heer, Managing Director des Betreibers ESail GmbH: „Wir sind sehr zufrieden mit dem neuen Promo-Plugin. Dank seiner Hilfe können wir auf einfache Art und Weise alle gängigen Promotions in unserem Onlineshop abbilden.“

Das Premium Plugin ist für 495,- Euro im Shopware Community Store, dem umfangreichen Marktplatz für viele Erweiterungen, erhältlich unter store.shopware.com. Das Plugin kann darüber hinaus für 30,- Euro pro Monat gemietet werden. Für Interessenten steht eine kostenlose Testversion zur Verfügung.

 

Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.