shipcloud startet mit neuem Partner in das Jahr 2016

Von: | 20. Januar 2016
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 (0 Bewertungen )

(Pressemitteilung): Der führende deutsche Shipping Service Provider shipcloud und die auf cloudbasierte E-Commerce Dienstleistungen spezialisierte IPResearch GmbH (tricoma) aus Zeil am Main haben eine Kooperation im Bereich E-Commerce Logistik gestartet, von der be-sonders Start-ups aus dem Onlinehandel profitieren sollen.

„Mit unserer Software tricoma verfolgen wir das Ziel, bei unserem Kunden den kompletten Warenhandel zu optimieren und ihnen damit die Möglichkeit zu bieten, mehr Zeit für das Wesentliche zu gewinnen. Dabei erachten wir es für extrem wichtig, das aufwändige manuelle Prozesse wie der Lieferscheindruck, das Sortieren von Paketaufklebern und die manuelle Prüfung des Geldeingangs sowie Lagerbestandabgleich auf den Verkaufsplattformen wie ebay oder amazon komplett wegfallen und automatisiert werden können. Der von shipcloud entwickelte Service passt exakt in das Portfolio der zusätzlichen Dienstleistungen, die wir unseren Kunden anbieten.“ – erklärt IPResearch Geschäftsführer Mario Alka.

Eigenanzeige
Machen Sie mehr aus Ihrem Umsatz!

Erfahren Sie jetzt, wie Sie zum kennzahlengesteuerten Unternehmen werden. Bei renditemacher.de bekommen Sie kostenlose Informationen und praxisorientierte Handlungsempfehlungen zum E-Commerce Controlling.

Jetzt kostenlos erfolgreicher werden

Claus Fahlbusch, CEO von shipcloud, hebt zwei Argumente hervor, die für die neue Technologie Partnerschaft sprechen. „So wie unsere eigene Technologie ist auch tricoma aus eigener Erfah-rung im Onlinehandel entstanden und kontinuierlich weiterentwickelt worden. Insofern bewegen wir uns partnerschaftlich absolut auf Augenhöhe. Das passte also schon mal. Sehr angetan sind wir auch davon, dass tricoma demnächst mit einem Partner als Fullfilment-Dienstleister für E-Commerce Start-ups antreten will. Hier sehen wir gutes Potential für gemeinsames Wachstum.“

Interessierte tricoma-User finden alle weiteren Informationen zum shipcloud Connector unter https://www.tricoma.de/Versanddienstleister/shipcloud-Connector/. Die Kosten liegen bei 199 Euro. Bei Bedarf erfolgen Einrichtung und Schulung durch das tricoma Service-Team.

Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Keine Datenweitergabe!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.