plentymarkets Online-Händler-Kongress 2015: Mit der zertifizierten Cloud in die Zukunft

Von: | 2. März 2015
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 (0 Bewertungen )
Übergabe des Zertifikats: „Geprüfte Cloud Sicherheit“ durch Valentin Merkel (re.) vom TÜV Saarland an plentymarkets Gründer und CEO Jan Griesel (li.).

Übergabe des Zertifikats: „Geprüfte Cloud Sicherheit“

Der 8. plentymarkets Online-Händler-Kongress ist mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. 1.600 Teilnehmer trafen sich am Freitag und Samstag beim diesjährigen „E-Commerce Klassentreffen“ im Kongress Palais Kassel. Bei der erstmalig vor dem Kongresstag veranstalteten Zukunftskonferenz kamen bereits am Freitag über 200 Anwender zusammen, um in einem offenen Austausch die zukünftige Entwicklung von plentymarkets zu diskutieren. Das Konzept der Zukunftskonferenz hat großen Zuspruch gefunden und soll übers Jahr bundesweit ausgerollt werden, um plentymarkets noch anwenderorientierter weiterzuentwickeln.

Ein erster Schritt in diese Richtung ist die neue Wahlbox, mit der plentymarkets nach dem Motto: „Sie wählen, wir entwickeln!“ ein neues Tool schafft, damit die Anwender ihre Ideen und Wünsche einbringen und die Community die einzelnen Projekte priorisieren kann.

Eigenanzeige
shopBENCH – die wahrscheinlich einfachste Möglichkeit besser zu werden

Beim shopBENCH werden die verschiedensten Kennzahlen gemessen. Dadurch erkennen Sie auf einem Blick Schwächen im Vergleich mit dem Wettbewerb und entdecken sofort Optimierungspotentiale. Zusätzlich erhalten Sie garantiert kostenlos eine Einschätzung zum möglichen Wert Ihres Online-Geschäfts!

Jetzt mehr erfahren

Am Kongresstag selbst stand vor allem die plentymarkets Cloud im Fokus des Interesses, denn wie Jan Griesel, Gründer und CEO von plentymarkets erläuterte, werden über 99% der plentymarkets Systeme im unternehmenseigenen Server-Cluster für die Kunden gehostet. Um hier eine möglichst hohe Ausfallsicherheit zu gewährleisten, soll die plentymarkets-Cloud-Architektur auch auf Basis von Public-Cloud-Anbietern wie IBM SoftLayer und Amazon Web Services und damit international und standortübergreifend verfügbar sein. Aber auch die plentymarkets eigene Cloud wurde weiterentwickelt und mittlerweile zertifiziert. Valentin Merkel von der zertifizierenden Stelle der tekit Consult Bonn GmbH, TÜV Saarland Gruppe, überreichte während der Keynote das Zertifikat: Geprüfte Cloud Sicherheit.

Der Online-Händler-Kongress 2015 bot auch in diesem Jahr allen Teilnehmern mit 40 Fachvorträgen und 60 Messeausstellern geballtes Wissen und intensiven Gesprächsaustausch. Heiß diskutiert wurde dabei die Frage, wie der E-Commerce der Zukunft aussehen wird. Werden die großen Player wie Amazon die kleineren Pure Player ohne Cross-Channel-Strategie in den nächsten fünf Jahren weitestgehend vom Markt drängen, wie Dr. Jens Rothenstein vom ECC Köln aufgrund seiner Forschungsergebnisse befürchtet oder können die kleineren und mittelgroßen Online-Händler erfolgreich Marktsegmente und Nischen besetzen, die Amazon & Co. bisher nicht bedienen? Das bleibt die spannende Frage und wird sicher auch den nächstjährigen Online-Händler-Kongress beschäftigen, der am 20.02.2016 wieder im Kasseler Kongress Palais stattfinden wird.

Der diesjährige Online-Händler-Kongress ging mit der Verleihung des plentymarkets Webshop-Awards für Design und Usability an den Gewinner-Shop: www.yourdecoshop.com und der abendlichen Party zu Ende. Die „The Voice of Germany“-Band Fresh Music Live sorgte für den perfekten Partysound und ausgelassene Stimmung.

Während des Kongresstages wurde allen Besuchern ein soziales Projekt besonders ans Herz gelegt: Der Bau eines Familienzentrums im Stadtteil Rothenditmold durch den Ortsverband Kassel des Deutschen Kinderschutzbundes. Dort soll in diesem Jahr ein Haus mit einer Gesamtfläche von über 400 qm entstehen, das als Unterstützungsort für Kinder, Jugendliche und ihre Familien konzipiert ist und an dem keine sozialen Unterschiede gemacht werden. Für dieses Projekt konnten sich die Online-Händler erwärmen und spendeten kräftig. plentymarkets selbst wird die Verkaufserlöse seiner Merchandising-Produkte spenden, so dass dem Ortsverband Kassel des Deutschen Kinderschutzbundes in Kürze insgesamt 5.000 EUR übergeben werden können.

Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Keine Datenweitergabe!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.