Sind Sie von Amazon wirtschaftlich abhängig?

Von: | 4. Dezember 2012
Sind Sie von Amazon wirtschaftlich abhängig? , 5.0 out of 5 based on 3 ratings
GD Star Rating
loading...

Bei einer Umfrage zu Amazons Preisparität, wurden die Teilnehmer auch gefragt, ob sie sich eine Beendigung des Verkaufs auf Amazon leisten könnten. Dabei stellte sich heraus, dass fast 2/3 der befragten Händler wirtschaftlich abhängig vom Handel über Amazon sind. Da an der Umfrage lediglich 53 Händler teilnahmen, möchten wir es gerne etwas genauer wissen.

Anzeige

Unsicher, was die Zukunft bringt?

Das Geschäftsklima für Online-Händler trübt sich ein. Mit unserem Zukunfts-Check erfahren Sie, ob Sie auch weiterhin optimistisch aus dem Fenster blicken können.

Nur 5 Minuten Aufwand, jetzt kostenlos: www.shopanbieter.de/zukunfts-check


Wieviel trägt Amazon zu Ihren Umsätzen bei?

  • Gar nicht, ich verkaufe nicht auf Amazon (40%, 76 Votes)
  • über 50% ... (20%, 37 Votes)
  • bis zu 10% von meinem Umsatz kommt über Amazon (15%, 29 Votes)
  • bis zu 50% ... (8%, 16 Votes)
  • bis zu 30% ... (8%, 15 Votes)
  • bis zu 20% ... (6%, 12 Votes)
  • bis zu 40% ... (2%, 4 Votes)

Gesamtstimmen: 189

Loading ... Loading ...

Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

2 Comments

  1. […] Sind Sie von Amazon wirtschaftlich abhängig? […]

    Pingback by Amazon-Händler empfinden deren Preisparität als Frechheit » Blog für den Onlinehandel — 4. Dezember 2012 @ 09:18

  2. Sicherlich ist dies ein wichtiges Thema – aber wenn man über die Abhängigkeit von Marktplätzen redet, vergisst man mE zu schnell, dass diese einen dafür von Google (organisch und Adwords) oder Preisportalen UNabhängiger machen.

    Wer rein auf „online“ setzt ist in den allermeisten Fällen entweder von Amazon, Ebay, vielleicht später mal Facebook, und eben von der bezahlten oder organischen Findbarkeit bei Google abhängig. Rein an der grossen Suchmaschine zu hängen, ist ja gleichfalls nicht erstrebenswert.

    Kommentar by Taufgeschenke Direkt — 11. Dezember 2012 @ 07:54

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.