Internethandel wird 100

Von: | 9. Februar 2012
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Das, insbesondere eBay-Sellern bekannte Online-Magazin INTERNETHANDEL feiert seine 100. Ausgabe. Seit über acht Jahren erscheint die Fachzeitschrift für E-Commerce mittlerweile Monat für Monat. Lag der Schwerpunkt bis vor kurzem vor allem auf Themen rund um den Verkauf über die Auktionsplattform eBay, erweiterte das Team um Chefredakteur Mario Günther ihr Spektrum mittlerweile um Themen zum eigenen Onlineshop. Und trägt so der Entwicklung Rechnung, dass es schon lange nicht mehr genügt “nur” auf eBay präsent zu sein.

Um sich nun für die langjährige Treue bei den Lesern zu bedanken, hat das Magazin jetzt eine ganz besondere Aktion ins Leben gerufen. Den Betreibern von Online-Shops und Blogs macht INTERNETHANDEL ein einmaliges Angebot. Diese erhalten das Magazin nämlich ein ganzes Jahr (12 Ausgaben) lang völlig kostenlos. Als einzige Gegenleistung soll der Teilnehmer einen kurzen Artikel über Internethandel.de schreiben und auf seiner Seite veröffentlichen.

Details zur Aktion unter http://www.internethandel.de/ein-jahr-gratis-aktion.php

Anm.d. Red.: Das kostenlose Abonnement ist übrigens nicht der Grund für diesen Artikel.;-) Wir lesen das Magazin sowieso.

Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Keine Datenweitergabe!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.