Online-Handel in Deutschland – Was war, was ist, was wird?

Von: | 30. Juli 2009
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 (0 Bewertungen )

Vor dem Hintergrund des 10-jährigen Bestehens des ECC Handel wird das 16. EC-Forum unter dem Veranstaltungstitel "Online-Handel in Deutschland – Was war, was ist, was wird?" am 6. Oktober 2009 von 9.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr in der besonderen Atmosphäre des Holiday Inn Köln – Am Stadtwald in Köln stattfinden. Im Rahmen dieser Ganztagsveranstaltung werden namhafte Fachleute und Vertreter von erfolgreichen E-Commerce-Unternehmen praxisnahe Vorträge zu relevanten Themen des Online-Handels halten.

Einen Schwerpunkt bilden drei Diskussionsrunden, bei denen die Referenten auch dem Publikum Rede und Antwort stehen. Diskutiert wird u. a. darüber, was einen erfolgreichen Online-Shop wirklich ausmacht, wie der Online-Handel der Zukunft aussieht und welche Chancen sich für den Mittelstand ergeben. Erfahrungsberichte aus der Praxis runden das Veranstaltungsprogramm ab. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung den Teilnehmern in den Pausen und im Anschluss genügend Raum für intensive Gespräche und Networking.

Eigenanzeige

shopBENCH ist die wahrscheinlich einfachste Möglichkeit besser zu werden

Beim shopBENCH werden die verschiedensten Kennzahlen gemessen. Dadurch erkennen Sie auf einem Blick Schwächen im Vergleich mit dem Wettbewerb und entdecken sofort Optimierungspotentiale. Garantiert kostenlos!

Jetzt mehr erfahren

Es referieren und diskutieren u. a.:

  • Christian Winter, Geschäftsführer karstadt.de,
  • Dr. Björn Schäfers, Geschäftsführer smatch.com,
  • Achim Himmelreich, Vorsitzender der Arbeitsgruppe E-Commerce beim Bundesverband Digitale Wirtschaft,
  • Olaf Roik, E-Commerce-Experte des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels,
  • Oliver Emrich, Leiter Kompetenzzentrum E-Commerce (Universität St.Gallen),
  • Prof. Dr. Tilo Hildebrandt, Professor für E-Commerce an der EUFH Brühl,
  • Marcus Greven, Director Sales D-A-CH, ClickandBuy International Limited,
  • Peter Höschl, Head of Business Development der Tradoria GmbH,
  • Andreas Klug, Vorstand ITyX AG.

Teilnahmegebühr: Bei einer Anmeldung bis zum 15.08.09 gilt ein ermäßigter Preis in Höhe von 149,00 Euro, für jede weitere Person beträgt die Teilnahmegebühr 99,00 Euro (inkl. gesetzl. MwSt.).

Bei einer Anmeldung ab dem 16.08.09 gilt der reguläre Preis von 199,00 Euro, für jede weitere Person 149,00 Euro (inkl. gesetzl. MwSt.).Die Veranstaltung ist für Mitglieder des ECC-Clubs kostenfrei.

Sie haben die Möglichkeit, sich bis zum 30. September direkt über das Online-Anmeldeformular oder mit dem Fax-Anmeldeformular auf unserer Website verbindlich anzumelden.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit zum 16. EC-Forum

Autorenfoto bewegt sich seit 1997 beruflich im Internethandel, gilt als E-Commerce Experte und verfügt über große gelebte Praxiserfahrung. Er ist Autor mehrerer Fachbücher und einer Vielzahl von Fachartikeln zu allen Aspekten des Onlinegeschäfts. Heute berät und begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen im E-Commerce.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.