NEG Website Award 2009: Jetzt für die regionalen Vorrunden bewerben

Von: | 16. Oktober 2008
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0 (0 Bewertungen )

Auch im kommenden Jahr soll wieder der NEG Website Award vergeben werden. Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderte NEG Award soll die Sensibilität für die Wichtigkeit professioneller Unternehmensdarstellungen fördern. Insgesamt werden drei Auszeichnungen sowie ein Publikumspreis vergeben, der Preisgeld-Topf enthält insgesamt 6.500,- Euro.

Als Bewertungskriterien geben die Veranstalter an:

  • Zielgruppenansprache/Inhalt/Mehrwert,
  • Benutzerfreundlichkeit (Funktion/Navigation/Formales/Sicherheit),
  • Darstellung/Gestaltung,
  • Technische Umsetzung,
  • Interaktivität/Reaktion und
  • Rechtskonformität

Einen entscheidenden Faktor soll darum diesmal das Vorhandensein eines korrekten Impressums spielen. Denn gerade daran mangelt es den Websites vieler Unternehmen, wie die Erfahrung leider zeigt. Unverständlicherweise, denn soooo kompliziert ist die Sache mit dem Impressum dann auch wieder nicht – zumal es ja hilfreiche "Helferlein" dafür gibt:

Eigenanzeige
shopBENCH – die wahrscheinlich einfachste Möglichkeit besser zu werden

Beim shopBENCH werden die verschiedensten Kennzahlen gemessen. Dadurch erkennen Sie auf einem Blick Schwächen im Vergleich mit dem Wettbewerb und entdecken sofort Optimierungspotentiale. Zusätzlich erhalten Sie garantiert kostenlos eine Einschätzung zum möglichen Wert Ihres Online-Geschäfts!

Jetzt mehr erfahren


Neben den seit vielen Jahren bestehende Angebot von "Net & Law" ist seit einiger Zeit auch ein sehr übersichtlicher Impressums-Generator der Münchner it-recht Kanzlei getreten. Einen weiteren Generator bietet "eRecht24". Zudem bietet LegalerShop Hilfestellung in Form von konkreten Musterformulierungen für unterschiedlichste Unternehmenskonstellationen.

Die Teilnahme am NEG Website Award erfolgt über vorgeschaltete regionale Wettbewerbe, zu denen die Bewerbungsfrist bereits läuft. Die Übersicht der Regionalbewerbe findet sich hier. Zur Teilnahmen dann in der Navigation der Folgeseite auf "Anmelden" klicken.

Übrigens: Bewerben können sich nicht nur Unternehmen selbst. Auch Webagenturen können von ihnen gestaltete Unternehmenswebsites anmelden. Wer regional gewinnt, nimmt im nächsten Jahr dann automatisch am deutschlandweiten Wettbewerb teil. Viel Glück!

Herzlich aus Hürth
Nicola Straub

Autorenfoto widmet sich 1998 beruflich dem E-Commerce. Seit 2004 arbeitet sie freiberuflich als Beraterin für Webkonzepte und Onlinemarketing sowie Autorin für Artikel und Ratgeber (auch Ghostwriting) und Pressetexte. Besonders gern betreut sie Websites ganzheitlich von der Planung über die Realisierung bis zur fortlaufenden Content-Pflege und gibt Ihre Erfahrung in regelmäßigen Workshops zu Marketingthemen weiter.
Newsletter abonnieren
Ähnliche Artikel zum Thema

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und frei Haus wöchentlich alle neuen Artikel, Tipps und Links für Ihr Onlinegeschäft erhalten. Gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu unserem Download-Bereich mit wertvollen Ratgebern, Praxisleitfäden und Fachartikeln!

Keine Datenweitergabe!

Thematisch passende Anbieter und Dienstleister

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.